Aktuelle MeldungenUnternehmen

Knubix und Victron Energy bauen Partnerschaft aus

Kraftvolle und ausfallsichere Leistungselektronik für den Privathaushalt

Knut von Knubix ist einer der leistungsstärksten Solarenergiespeicher für Einfamilienhäuser. Neben seinen kompakten Maßen und seiner leichten und komfortablen Bedienbarkeit zeichnet er sich vor allem durch seine Robustheit und Ausfallsicherheit von nahezu 100 Prozent aus. Damit das weiter so bleibt, haben Markus Michelberger, Geschäftsführer der Knubix GmbH, und Matthijs Vader, Geschäftsführer von Victron Energy B.V., Almere Haven (NL), jetzt beschlossen, die vor einem Jahr begonnene Kooperation auszubauen. “Neben der Aufstockung einer höheren Abnahmequote an Victron-Leistungselektronik haben wir uns darüber verständigt, die gemeinsame Entwicklung von Energiespeichersystemen in Angriff zu nehmen”, so Markus Michelberger.

Quelle: Offenes Presseportal
Quelle: Offenes Presseportal

Victron Energy ist weltweit tätiger Lieferant von netzunabhängigen Installationen für die Bereiche Marine, Industrie, Fahrzeuge und autarke Energieversorgung. Knubix bezieht von dem in den Niederlanden ansässigen Inselwechselrichter-Experten vorwiegend Leistungselektroniklösungen samt Batterieladetechnik. “Hinsichtlich technischer Innovation, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit genießt Victron Energy einen beneidenswerten Ruf in der Branche. Die Produkte sind als professionelle Wahl für die unabhängige elektrische Energieversorgung weltweit anerkannt. Wir schätzen vor allem die enorm hohe Zuverlässigkeit und Robustheit der Victron-Produkte, die nicht nur im Militär, bei der Polizei oder im Krankenwagen im Einsatz sind, sondern auch in der Marine und auf Ölplattformen”, so Markus Michelberger.

Ausschlaggebend für die Intensivierung der Partnerschaft ist neben der guten Kommunikation und der passenden Chemie der beiden inhabergeführten Unternehmen auch die Ausrichtung und Größe der Betriebe. “Statt Überschneidungen ergänzen wir uns bei Lösungen zur autarken elektrischen Energieversorgung nahezu perfekt”, erläutert Matthijs Vader. Gespräche über gemeinsame zukünftige Entwicklungen wurden bereits geführt.

Speicherprimus Knut

Als einer der stärksten Energiespeicher seiner Klasse ist Knut in seiner Grundform ausreichend für einen Vier- bis Fünf-Personen-Haushalt. Das skalierbare System kann ebenso an die Anforderungen von Mehrfamilienhäusern und Gewerbebetrieben angepasst werden. Integriert ist ein intelligentes Energiemanagement, mit dem sich automatisch, manuell oder auch voreingestellt drei integrierte Lastrelais steuern lassen. Das Ergebnis: Auch nach Sonnenuntergang ist die selbsterzeugte Energie zuverlässig nutzbar – dank Micro-Smart-Grid-Fähigkeit ebenso zur Wärmegenerierung. Darüber hinaus erlaubt das schwäbische Kraftpaket die smarte Bedienung elektrischer Geräte wie etwa der Hausbeleuchtung, Wasch- oder Spülmaschine, etc. Selbst ein Stromausfall lässt Knut kalt: Er übernimmt in diesem Fall eigenständig und unmerklich die Energieversorgung des Hauses, schaltet automatisch große Verbraucher ab und überbrückt die Versorgungslücke. Auf dem integrierten Display ist bei Bedarf der Status ebenso ablesbar wie auf einem Smartphone, Tablet-PC oder Computer.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button