Eine aktuelle Auswertung des eBusiness-Lotsen Köln zeigt: Die E-Mail-Kommunikation vieler kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) ist oftmals schlecht organisiert. Der aktualisierte Online-Ratgeber und praxisnahe Leitfäden des eBusiness-Lotsen Köln zeigen interessierten Unternehmen, wie gut ihr E-Mail-Management ist und worauf sie künftig achten sollten.

5be6afae86269cc67a4cb7b41a97629c

Quelle: eBusiness-Lotse Köln

Für einen professionellen Auftritt sind eine Firmenwebsite sowie eine kundenorientierte E-Mail-Kommunikation heute Pflicht für jedes Unternehmen. Viele KMU müssen die Organisation ihres E-Mail-Managements jedoch dringend verbessern, wie durch eine aktuelle Auswertung des eBusiness-Lotsen Köln deutlich wird.

Über 200 kleine und mittlere Unternehmen haben den Online-Ratgeber „E-Mail-Management“ der eBusiness-Lotsen Köln und Pfalz in den vergangenen zwölf Monaten genutzt. Die aktuelle Analyse der Angaben zeigt deutlich, dass viele Unternehmen nachbessern müssen. So braucht rund ein Drittel der Betriebe zwei Tage oder mehr, um auf eine E-Mail-Anfrage zu reagieren. Ein möglicher Grund hierfür ist die unklare Zuständigkeit: Ein Viertel der Nutzer gibt an, dass in ihrem Unternehmen nicht klar geregelt sei, wer eingehende E-Mails bearbeitet. Zudem weiß jeder Zehnte nicht, ob eine solche Regelung überhaupt existiert. Um Kunden und Geschäftspartner nicht durch lange Reaktionszeiten zu verärgern, wenn ein Mitarbeiter abwesend ist, sollte eine Vertretungsregelung getroffen werden. Diese fehlt laut Online-Ratg eber jedoch in fast jedem fünften KMU – hier werden E-Mail-Schreiber nicht einmal durch eine automatische Nachricht über die Abwesenheit informiert.

Insgesamt erhielten nach Abschluss des Online-Tests mehr als einem Viertel der Nutzer die Empfehlung, ihre E-Mail-Kommunikation dringend neu zu organisieren. Grund genug für die eBusiness-Lotsen Köln und Pfalz, den Online-Ratgeber „E-Mail-Management“ zu überarbeiten und ab sofort in aktualisierter Form unter http://e-kompetenz-ratgeber.de/ zur Verfügung zu stellen.

Hier können sich Vertreter von KMU kostenfrei informieren, wie gut ihr Unternehmen in Sachen E-Mail-Management aufgestellt ist. Der Online-Ratgeber wertet die Antworten in wenigen Sekunden aus und gibt konkrete Handlungsempfehlungen in den Bereichen Organisation, Technik und Recht. Hilfestellung bei der Umsetzung notwendiger Maßnahmen geben Handlungsleitfäden, die auf der Website des eBusiness-Lotsen Köln zum kostenfreien Download bereit stehen: http://www.ebusiness-lotse-koeln.de/Downloads/

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: