Quelle: mayato

Quelle: mayato

Berlin — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato hat sein Team erweitert: Katja Pétillon (47) verantwortet seit 1. April als Marketing Managerin die Organisation und Koordination aller Aktivitäten im Bereich Marketing & Sales vom Standort in Mannheim. Ziel in 2016 ist es, die Bekanntheit von mayato und seinen Lösungen für Financial-, Customer-, Security- und Industry Analytics über die Marktpräsenz im IT-Bereich hinaus zu steigern. So sind etwa zielgruppenspezifische Events sowie eine Verstärkung der Sichtbarkeit im Internet mittels verschiedener Maßnahmen in Social Media und themenbezogenen Online-Portalen geplant. In vorigen Stationen war die gebürtige Baden-Württembergerin unter anderem bei der MaxMetrics GmbH, einer internationalen Management- und IT-Unternehmensberatung, bei der SAS Institute GmbH, einem der weltgrößten Softwarehersteller, als Executive Assistant sowie dem European Molecular Biology Laboratory als Marketing Officer tätig. Aus ihrer fast zwanzigjährigen Arbeit im internationalen Umfeld fließen ein vielfältiges IT-Knowhow, Erfahrung im Event- und Projektmanagement und das Planen und Durchführen von Marketingkampagnen in die neue Position bei mayato ein.

Quelle: mayato

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: