Nibe – Addasound hat Kai Baumgärtel als Vertriebsrepräsentanten für die DACH-Region verpflichtet. Mit der Anstellung des erfahrenen Vertriebsmannes intensiviert der junge dänische Headset-Hersteller seine Aktivitäten im deutschsprachigen Raum weiter. Zugleich hat Addasound ein Zentrallager bei Frankfurt in Betrieb genommen und erste Vertriebspartnerschaften geschlossen.

Quelle: Addasound

Quelle: Addasound

Baumgärtel ist seit August für Addasound tätig und hat bereits erste Vertriebspartnerschaften mit Procom-Bestmann, Ohlhaber und Meronec geschlossen. „Das Partnergeschäft ist für uns ein wichtiges Standbein und wird zügig weiter ausgebaut“, kündigt Baumgärtel an. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Addasound-Headsets mache die Produkte sehr attraktiv für Händler.

Schon vor seiner Anstellung bei Addasound war der erfahrene Vertriebsmann im Segment professioneller Headset-Lösungen tätig und hat lange Jahre im Salesteam eines anderen skandinavischen Headset-Herstellers mitgewirkt.

„Wir freuen uns, mit Kai Baumgärtel einen engagierten und erfolgsorientierten Sales-Profi gefunden zu haben, der nachweislich exzellente Marktkenntnisse mitbringt und unserem Erfolg im deutschsprachigen Markt wichtige Impulse geben wird“, sagt Daniel Jakobi, Leiter Global Marketing bei Addasound, und ergänzt: „Seine Markt- und Produktkenntnis gibt uns die Sicherheit, im DACH-Markt die Qualität und Vorteile unserer Headsets schnell und verlässlich zu verankern.“

Parallel mit der Anstellung Baumgärtels hat Addasound bei Frankfurt am Main ein Zentrallager eingerichtet. „Hierdurch können wir Fachhändler, Kunden und Distributoren schnell und einfach beliefern und einen höheren Service-Level bieten, auch über den deutschsprachigen Raum hinaus“, erklärt Vertriebsmann Baumgärtel den ungewöhnlich frühen Schritt.

Addasound wurde im Juni 2012 in Nibe in Dänemark gegründet, der offizielle Kick-off des Unternehmens war im Oktober 2013. Das Kernteam von Addasound besteht aus Entwicklern und Technikern, die bereits vorher lange Jahre in Dänemark Headsets entwickelt haben. Das Portfolio umfasst aktuell verschiedene schnurgebundene Headsets für professionelle Anwender im Office, Homeoffice sowie im Call- und Contact-Center. Bei ihrer Messe-Premiere auf der diesjährigen CCW zeigten Addasound auch erste schnurlose Lösungen, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: