Aktuelle MeldungenUnternehmen

Horst Norberg legt Amt nieder

Ingolstadt – Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding GmbH (MSH), Horst Norberg, hat sich nach 27jähriger Unternehmenszugehörigkeit dazu entschieden, sein Amt als Geschäftsführer mit sofortiger Wirkung niederzulegen.

Quellenangabe: "obs/Media Markt/MSH"
Quellenangabe: “obs/Media Markt/MSH”

“Nach den Ereignissen der vergangenen Tage habe ich Zweifel, dass ich noch den vollen Rückhalt im Gesellschafterkreis genieße”, sagte Norberg am Dienstag. “Media-Saturn steht im Wettbewerb eines immer härteren Marktes. Ich bin sicher, wir haben die Antworten, Konzepte und Lösungen, um diese Herausforderungen zu meistern. Wir haben die Weichen hin zu einem wirklichen Multichannel-Unternehmen gestellt. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit dieser strategischen und organisatorischen Neuausrichtung auf dem richtigen Weg sind. Gleichermaßen benötigt dafür aber besonders der Vorsitzende der Geschäftsführung die uneingeschränkte Unterstützung aller Gesellschafter. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, mein Amt niederzulegen und damit den Weg frei zu machen für eine neue Kraft, die mit allen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam an einem Strang zieht und Media-Saturn damit in eine erfolgreiche Zukunft führt.”

“Ich möchte allen Kolleginnen und Kollegen danken für die großartige Zeit und ein erfülltes Arbeitsleben. Wir haben viel erreicht und ich blicke mit Stolz zurück auf meine Zeit bei Media-Saturn. Aber nun ist die Zeit für mich gekommen, mich zurückzuziehen. Media-Saturn hat eine großartige Perspektive und ich bin sicher, das Unternehmen wird diese Chance unter einer neuen Führung nutzen.”

Horst Norberg war 1987 zum Unternehmen gekommen – zunächst als Geschäftsführer der Media Märkte in Braunschweig und später Mülheim – und war danach in die Geschäftsführung von Saturn aufgestiegen. Ab 2001 war Horst Norberg Chief Operating Officer (COO) Saturn und damit Mitglied der MSH-Geschäftsführung. Anfang 2011 hatte er den Vorsitz der MSH-Geschäftsführung übernommen.

Media-Saturn hatte vergangene Woche unter der Federführung von Horst Norberg eine umfangreiche strategische und strukturelle Neuausrichtung hin zu einem echten Multichannel-Händler verkündet. Dafür sollen alle Aktivitäten, Verantwortlichkeiten und operativen Kompetenzen für Multichannel in einer zentralen Gesellschaft gebündelt werden. Im Fokus der Neuausrichtung der Media-Saturn-Unternehmensgruppe steht die strategische Weiterentwicklung der Angebote ihrer Vertriebsmarken und all ihrer Kanäle, um den sich verändernden Marktverhältnissen und dem Kaufverhalten der Kunden Rechnung zu tragen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"