Vor 30 Jahren holte Werner Günthör bei der Leichtathletik-Europa-meisterschaft in Stuttgart Gold im Kugelstoßen für die Schweiz – und ein Züricher Hotel eine der größten Hotelketten der Welt in die Alpenrepublik. Nun feiert das Comfort Hotel Royal Zürich sein 30-jähriges Choice Hotels Jubiläum.

In dreißig Jahren verändert sich der Markt deutlich, das betrifft auch die Schweiz. Denn 1986 spielten Franchise-Hotelketten im Schweizer Markt noch kaum eine Rolle. Doch einige Hotels erkannten schon damals die Notwendigkeit der strategischen Vermarktung und globalen Anbindung an einen starken Partner. Das erste Hotel der Gruppe Choice Hotels in der Schweiz markierte daher einen Meilenstein in der Hotelgeschichte des Alpenstaates. Mitten in Zürich, unweit des berühmten Limmatquais, ist das Comfort Hotel Royal gelegen und längst eine feste Institution in der lokalen Hotellandschaft – auch, wenn es heute ein Zimmerüberangebot in Zürich gibt. Durch die leicht erhöhte Lage bietet das Comfort Hotel Royal einen weiten Blick über die Stadt und den Züricher Hausberg Uetliberg, der sich besonders gut in den Panoramazimmern genießen lässt. Insgesamt 70 klimatisierte Zimmer, Suiten und Panoramazimmer zählt das Haus.

Lage, Service und ein konstantes Top-Niveau

Ständige Renovierungen, besondere Services und das zuvorkommende Personal haben das Comfort Hotel Royal zu einem Aushängeschild der Marke Comfort gemacht – das beweist nicht zuletzt die Auszeichnung als bestes Comfort Hotel Zentraleuropas 2003.

Heute sind Franchise-Hotelketten europaweit längst etabliert: So zählen mittlerweile mehr als 500 Hotels der Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection zum europäischen Portfolio des weltweit 6.400 Hotels starken Unternehmens Choice Hotels – Tendenz steigend. Doch nur wenige können auf eine so lange Tradition zurückblicken wie das Comfort Hotel Royal in Zürich. „Ein ausgewiesenes Top-Haus wie das Comfort Hotel Royal ist ein perfekter Partner für Choice Hotels“, fasst Georg Schlegel, Geschäftsführer von Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa zusammen. „Wir gratulieren dem gesamten Team ganz herzlich und bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den vergangenen drei Jahrzehnten.“

Klarer Wachstumskurs in Europa

Europa steht weiterhin im Fokus von Choice Hotels. Erst kürzlich erweiterten die 16 Star Inn Hotels in Form eines Co-Brandings das Portfolio der europäischen Choice Hotels. Im Februar konnte mit den beiden Häusern The Howard und Channings Hotel in Edinburgh der Markteintritt der Ascend Hotel Collection im britischen Markt bekanntgegeben werden. Erweiterte Partnerschaften mit drei neuen Häusern im belgischen Antwerpen und zwei neuen Comfort Hotels in Frankfurt-Kelsterbach sowie Monheim bei Düsseldorf zeigen, dass alle europäischen Marktsegmente derzeit ein nachhaltiges Wachstum erfahren.

Quelle: Choice Hotels Europe™

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: