Hamburg – Die gamigo AG („gamigo“, Anleihe WKN: A1TNJY), ein führendes Unternehmen im schnell wachsenden Markt für Spiele in Europa und Nordamerika, baut den Bereich Spielepublishing durch die 100-prozentige Übernahme des Studios playzo games GmbH mit Sitz in Darmstadt weiter aus. Das 2010 von Christoph Süß gegründete Tochterunternehmen der playzo GmbH, welches seither für die Entwicklung von Spielen wie „Desert Operations“, „Wargame 1942“ und „Generals of War“ verantwortlich ist, wird auch in Zukunft die Weiterentwicklung dieser Titel vorantreiben.

Der Erwerb der weltweiten Rechte der erfolgreichen Spiele Desert Operations, Wargame 1942 und Generals of War ermöglicht gamigo sowohl weitere Märkte zu erschließen wie auch die Spiele durch fortlaufende Produktaktualisierungen besser an die jeweiligen Marktgegebenheiten anzupassen und damit weiteres Wachstum der Spiele zu ermöglichen.

Mit der Übernahme des zugehörigen Studios playzo games GmbH in Darmstadt wird eine enge Zusammenarbeit zwischen Publishing und Produktweiterentwicklung gewährleistet. Der Fokus für die kommenden Monate wird auf der Erweiterung und Optimierung der erworbenen Spiele liegen.

Bereits im 2. Quartal 2016 soll sich die Übernahme der playzo games GmbH positiv auf das EBITDA und Resultat auswirken.

Christoph Süß, Geschäftsführer der playzo GmbH, kommentiert: „Mit der Übernahme der Spielelizenzen sowie des Studios durch gamigo liegen nun Publishing und Entwicklung der Spiele in einer Hand, was die Effizienz nachhaltig steigern wird. playzo wird sich künftig auf die Entwicklung neuer Spieleprojekte konzentrieren.“

Remco Westermann, Vorstandsvorsitzender der gamigo AG, erklärt: „Wir setzen unsere Wachstumsstrategie weiter fort. Mit dem Zugewinn eines erfahrenen Teams und dem geplanten weiteren Ausbau des Standorts Darmstadt setzen wir auch zukünftig gezielt auf eine Verbesserung unserer Produkte, was eine nachhaltig positive Auswirkung auf Wachstum und Profitabilität haben wird.“

Weitere Übernahmen durch die gamigo AG sind bereits geplant.

Quelle: playzo GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: