Unternehmen

Expedia – wenn Reisen interessant macht

“Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.” Das wusste schon der schlaue Dichter Johann Wolfgang von Goethe. Und darauf stützt sich die neue Marketingkampagne von Expedia. Denn wer reist, erfährt Neues. Er erlebt Abenteuer, die er später anderen näherbringen kann. Die Erfahrungen, welche man als Urlauber oder Geschäftsreisender sammelt, kann niemand nehmen. Andere Länder bieten eine Vielzahl neuer Eindrücke. So weiß derjenige, der ein Land besucht hat, auch um seine Besonderheiten.

Dass das Reisen prägt und positiv bereichert, ist der Kern der neuen Expedia Werbekampagne. Menschen erzählen in den Werbespots ihre Erlebnisse auf Reisen und lassen andere Personen mit ihren Geschichten blass aussehen. Mit dem ganz speziellen Wisssen aus dem Himalaya lässt ein eben zurückgekehrtes junges Pärchen ein älteres Paar blass aussehen. Es erheitert die feine, illustre Gesellschaft eines noblen Yacht-Clubs damit, dass man sich im Himalaya mit herausgestreckter Zunge begrüßt.

Ein weiterer Spot zeigt einen Chef, der von einem frisch aus Bulgarien zurückgekehrten Mitarbeiter durch dessen Erlebnisse und kleinen Geschichten aufgemuntert wird und darüber schallend lachen kann. Währenddessen verliert ein biederer, jedoch übertrieben karriereorientierter Geschäftsmann die Gunst des Chefs, da er nichts Vergleichbares an Erfahrungen zu berichten weiß.

Expedia.de strahlt diese Spots auf den wichtigsten deutschen TV-Sendern aus. Die unterhaltsame Form der Werbung kommt sicher bei der Zielgruppe gut an und vermeidet das lästige Zappen oder Raum verlassen in Werbepausen. Die Aktivierung der Zielgruppe online erfolgt durch Interaktion mit dem Reiseanbieter. Dafür sorgen Reisefakten aus aller Welt. So stellt man z. B. die Frage: Wusstest du, dass es in Venezuela unhöflich ist, pünktlich zum Abendessen zu kommen?“

Pre Roll Werbung heißt das Zauberwort für die Online-Video-Plattformen, z. B. YouTube. In Kombination mit umfangreicher Werbung auf den Social Media Seiten, wie Facebook oder Google+ erlangt das Marketingkonzept einen hohen Bekanntheitsgrad. Dabei steht ein gelungener Mix aus Offline-Werbelösungen und Inhalten, die von Nutzern generiert werden im Mittelpunkt der Überlegungen.

Der Titel der Kampagne “Reise dich interessant” zeigt deutlich, dass Expedia Reisen für den Urlauber konzipiert, also genau auf seine Bedürfnisse abstimmt. Diese Reisen sind genau “für den Urlauber gemacht”. Das ist das Markenversprechen des Reiseanbieters Expedia und dieses kommt durch die neue Kampagne perfekt zum Ausdruck.

Ergänzend zu den umfangreichen online und offline Marketingmaßnahmen plant Expedia PR-Kampagnen und Live-Events. Nicht zuletzt werben die Reisen selbst für sich, denn sie zeigen deutlich, dass es bei Expedia tatsächlich möglich ist, auf Reisen so viele Erfahrungen und Eindrücke mitzunehmen, dass man danach interessanter auf andere Menschen wirkt.

(Die Werbung wird pünktlich vor der Sommersaison online und offline eingesetzt. Expedia arbeitete für die Entwicklung der umfangreichen Kampagne mit dem Ogilvy & Mather zusammen. Die Medien plante PHD Frankfurt.)

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button