Berlin – Das Berliner Technologie-Unternehmen evania video baut sein internationales Team weiter aus und holt Alexander Franke als Director Publisher Development an Bord.

Franke ist seit Januar dafür zuständig den Kundenstamm von Verlagshäusern und Vermarktern in der DACH-Region zu pflegen und zu erweitern.

Neu ist diese Aufgabe für den gebürtigen Braunschweiger nicht; seit über 15 Jahren ist er in der Branche unterwegs und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk; zuletzt war der erfahrene Vertriebler als Director Publisher Development bei der Berliner Firma plista tätig.

Bild: Urban Ruths

Oded Shoham, CEO der evania video GmbH, freut sich über den Neuzugang: „Es ist für uns besonders wichtig, die entscheidenden Funktionen bei evania video nur mit den besten Köpfen zu besetzen. Alexander´s Erfahrungen im deutschen Verlags- und Medien-Ökosystem, zusammen mit unserer proprietären Video-Ad-Technologie werden Publishern in der gesamten DACH-Region einen enormen Mehrwert und höheren Umsatz bringen.“

„Der Erfolg von evania video liegt in der Einfachheit der Lösung, die allen Beteiligten höhere Umsätze beschert. Dass es funktioniert haben wir schon unter Beweis gestellt, jetzt geht es darum die Lösung einem breiten Publikum verfügbar zu machen und auf diese Aufgabe freue ich mich.“ sagt Franke zu seiner Entscheidung das evania video Team zu verstärken.

Quelle: evania video

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: