Die ESG erhält erneut das TOP 100-Gütesiegel und zählt zu den inno-vativsten Unternehmen Deutschlands.

Fürstenfeldbruck – Im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 27. Juni in Essen zeichnete der Mentor von TOP 100, Ranga Yogeshwar, die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH zum wiederholten Mal als Top-Innovator aus und übergab ihr das TOP 100-Gütesiegel. Die ESG zählt zu den drei innovativsten Unternehmen Deutschlands in der Größenklasse von mehr als 250 Mitarbeitern.

Quelle: ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH

Quelle: ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH

Für den Vorsitzenden der Geschäftsführung der ESG, Kai Horten, ist dieser erneute Erfolg bei TOP 100 etwas ganz Besonderes und keinesfalls selbstverständlich: „Die Auszeich-nung sehen wir als Bestätigung für unser gemeinsames Engagement im Unternehmen. Aber gleichzeitig ist sie auch Verpflichtung, unsere Innovationsstärke konsequent auszu-bauen, um so mit jedem unserer vielfältigen Projekte echten Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.“

TOP 100 zeichnet, wissenschaftlich geleitet durch Prof. Dr. Nikolaus Franke, Institut für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, jedes Jahr die inno-vativsten Unternehmen des Landes aus. Die ESG gehört nun bereits zum fünften Mal zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland.

„Den TOP 100 gelingt es in herausragender Weise, ihre Ideen in Markterfolge zu verwan-deln. Die Top-Innovatoren meistern damit verbundene Herausforderung mit einem ausge-prägten Teamgeist, effizienten Prozessen und häufig auch mit der frühzeitigen Einbindung von Kunden und externen Partnern in die Entwicklung“, sagte Prof. Franke im Rahmen des Festakts.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: