Zürich  – Nach Freigabe durch die ungarischen Kartell- und Medienbehörden und nach erfolgreichem Teilverkauf des Ungarn-Portfolios der Ringier AG und Axel Springer SE, wird nun die Einbringung des ungarischen Portfolios in die Ringier Axel Springer Media AG erfolgen. CEO des neuen Unternehmens Ringier Axel Springer Hungary mit Sitz in Budapest wird Dr. József Bayer, derzeitiger CEO von Axel Springer in Ungarn. Das Portfolio besteht aus der führenden Boulevardmarke Blikk, erfolgreichen Frauenmagazinen und Lizenztiteln wie Auto Bild, Glamour oder Geo.

Quellenangabe: "obs/Ringier Axel Springer Media AG"

Quellenangabe: “obs/Ringier Axel Springer Media AG”

Ende August hatte die Ringier Axel Springer Media AG in Ungarn bereits eine Vereinbarung über den Erwerb des führenden Jobportals profession.hu geschlossen. Der Vollzug der Transaktion von profession.hu steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die ungarische Kartellbehörde.

Mark Dekan, CEO Ringier Axel Springer Media AG: “Die Einbringung der starken Boulevardmarke Blikk sowie wichtiger Magazine und Lizenztitel in das Joint Venture gibt uns die Möglichkeit diese weiter zu entwickeln und die Digitalisierung des ungarischen Portfolios weiter voran zu treiben. Nach Vollzug der Transaktion des führenden Jobportals Profession.hu wird unser digitales Portfolio in Ungarn rund 20 Prozent zum Umsatz beitragen. Wir möchten dieses weiter ausbauen und aktiv an der Gestaltung der Zukunft des digitalen Journalismus mitwirken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen Medienmanager wie Dr. József Bayer.”

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: