Quelle: iXenso AG/FX Kommunikation

Quelle: iXenso AG/FX Kommunikation

Freiburg – Der ECM- und DMS-Spezialist iXenso (www.ixenso.com), mit rund 100 Mitarbeitern einer der führenden OpenText-Partner in Europa, baut die Unternehmensleitung weiter aus. Zum 01.01.2017 wird das Management der iXenso-Gruppe um Urs Sträuli erweitert. Urs Sträuli wird als Chief Operation Officer den Vertrieb und das gesamte operative Geschäft der international agierenden iXenso-Gruppe verantworten, die über Standorte in Deutschland (Freiburg, München und Hannover) sowie in der Schweiz verfügt. Zu seinen Aufgaben zählt auch die Betreuung und Unterstützung strategisch wichtiger Key Accounts.

„Mit seiner langjährigen Management-Erfahrung, insbesondere aus seiner Zeit als Vice President Sales DACH, Southern & Eastern Europe bei der OpenText AG, ist Urs Sträuli der Wunschkandidat für diese Position”, bemerkt Thomas Kleiner, Gründer & CEO der iXenso AG und Verwaltungsratspräsident der iXenso Schweiz AG.

Schon seit 2014 gehört Urs Sträuli dem Verwaltungsrat der iXenso Schweiz AG an, welche bereits den mittleren sechsstelligen Umsatz des vergangenen Geschäftsjahrs verdreifachen konnte. Und auch die iXenso AG setzt ihren Wachstumskurs mit einer SAP-Partnerschaft und für 2017 geplanten Länderniederlassungen in Italien und Spanien ungebremst fort.

„Das vorhandene Wachstumspotential und die professionellen Strukturen in der iXenso-Gruppe waren einfach überzeugende Argumente”, fügt Urs Sträuli hinzu und ergänzt: „Mit der Wachstumsstrategie iXenso 2020 hat die iXenso-Unternehmensgruppe das Ziel, sich zum größten unabhängigen ECM-Dienstleistungsunternehmen in Europa zu entwickeln und als feste Größe im EIM-Markt zu etablieren.”

Quelle: iXenso AG/FX Kommunikation

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: