Aktuelle MeldungenUnternehmen

E.ON und VNG kooperieren beim Bilanzkreispooling im Marktgebiet Gaspool

München – Die Energieversorger E.ON und VNG – Verbundnetz Gas AG (VNG) gehen eine Partnerschaft im Bereich Bilanzkreispooling im Marktgebiet Gaspool ein. Den entsprechenden Vertrag haben beide Unternehmen kürzlich unterzeichnet – die Kooperation begann am 1. August 2015.

E.ON und VNG fungieren im Marktgebiet Gaspool als Bilanzkreisverantwortliche. Ihre Aufgabe ist es, die Ein- und Ausspeisung von Erdgas für ihre Kunden in Bilanzkreisen zu bilanzieren und gegebenenfalls auftretende Abweichungen wirtschaftlich auszugleichen. Das geschieht in einem Pool-Verfahren, um die Kosten für Ausgleichsenergie und Strukturierungsbeiträge für Pool-Teilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Quellenangabe: "obs/E.ON Energie Deutschland GmbH/Stefan Schilling"
Quellenangabe: “obs/E.ON Energie Deutschland GmbH/Stefan Schilling”

Mit der Kooperation bündeln E.ON und VNG im Bereich Bilanzkreispooling nun ihre Kräfte. “Durch die Kooperation mit VNG wird das Bilanzkreispooling effizienter und einfacher – mit langfristigen Vorteilen für unsere Kunden”, sagt Julian Lipinski, Geschäftsführer von E.ON Energy Sales. “Das Commodity-Großkundengeschäft wird immer anspruchsvoller – strategische Kooperationen werden für uns immer wichtiger”, ergänzt Peter Stoll, Direktor Handelsservice bei VNG.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"