Aktuelle MeldungenUnternehmen

Die beliebtesten Manager Deutschlands 2015

Frankfurt am Main ­– Glassdoor, die weltweit transparenteste Job- und Karriere-Community, hat die 10 beliebtesten Manager Deutschlands 2015 ermittelt. Die Gewinner wurden dafür mit dem Glassdoor-Award für Mitarbeiterzufriedenheit ausgezeichnet. Anders als andere Auszeichnungen, basiert der Award ausschließlich auf den Beiträgen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an einer anonymen Online-Umfrage zur Arbeitgeberbewertung teilgenommen haben. Die Umfrage steht allen Beschäftigten ganzjährig offen. Sie ermutigt Mitarbeiter unter anderem dazu, Feedback zum Führungsstil ihres Geschäftsführers zu geben und die Frage zu beantworten, ob sie ihren Geschäftsführer befürworten oder nicht. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter gebeten, weitere Faktoren zu bewerten, die mit ihren Erfahrungen aus ihrem Arbeitsverhältnis zusammenhängen.

Quelle: Glassdoor
Quelle: Glassdoor

In diesem Jahr wurde der Glassdoor-Award für Mitarbeiterzufriedenheit erstmals in Deutschland verliehen. Im Rahmen der Auszeichnung „Highest Rated CEOs 2015“ wurden auch Manager in den USA, Großbritannien und Kanada geehrt.

In der Liste der beliebtesten Manager 2015 aus der Sicht deutscher Mitarbeiter sind Geschäftsführer aus sehr unterschiedlichen Branchen vertreten, darunter unter anderem die Fertigungs- und Automobilindustrie, Softwareentwicklung, Versicherungen sowie Sportartikelhersteller. Die Top 5 belegen in dieser Reihenfolge: Volkmar Denner von Bosch (mit einer Befürwortungsrate von 92 %), Norbert Reithofer[1] von BMW (91 %), Dieter Zetsche von Daimler (87 %), Pierre Nanterme von Accenture (86 %) und Kai Wawrzinek von Goodgame Studios (86 %).

„Das Vertrauen und die Zustimmung der gesamten Belegschaft zu gewinnen, ist eine der größten Herausforderungen für jeden Manager”, sagt Robert Hohman, CEO und Mitbegründer von Glassdoor. „Die Führungspersönlichkeiten auf dieser Liste haben höchsten Respekt verdient. Sie haben es geschafft, ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu inspirieren, was durch das auf Glassdoor abgegebene Feedback belegt wird.“

Die Gewinner des Glassdoor-Awards für Mitarbeiterzufriedenheit wurden mithilfe eines von Glassdoor erstellten Algorithmus ermittelt. Jede einzelne Geschäftsführerbewertung wurde anhand der Menge und des Inhalts der Bewertungen erstellt, die von in Deutschland angestellten Arbeitnehmern bis einschließlich 21. April 2015 gepostet worden sind. Berücksichtigt wurden nur Unternehmen mit mindestens 20 Bewertungen der Geschäftsführung und Führungsebene.

Der Einfachheit halber werden die Geschäftsführerbewertungen auf Glassdoor gerundet, genau wie in der Liste zum Award für Mitarbeiterzufriedenheit. Die Berechnungen selbst zur Bestimmung des Rankings berücksichtigen jedoch Werte über das Tausendstel hinaus. Gab es bei einem Unternehmen im Jahr 2015 mehrere Geschäftsführer, wurden die Geschäftsführer anhand des Glassdoor-Unternehmensprofils mit Stand vom 21. April 2015 ausgezeichnet.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"