Darmstadt — Gutes tun und Freude schenken: Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) hat einen Charity-Adventskalender initiiert, dessen Erlös an die von Jonathan Heimes mitbegründete und auch von Andrea Petkovic unterstützte Initiative DUMUSSTKÄMPFEN! gespendet wird. 21 Unternehmen aus Darmstadt und Umgebung beteiligen sich an dem Projekt und haben Sachpreise im Wert von über 10.000€ zur Verfügung gestellt.

Die Sozialkampagne „Im Zeichen der Lilie“ des SV Darmstadt 98 unterstützt zahlreiche gemeinnützige Projekte und Organisationen. Für die Adventszeit wurde in diesem Jahr gemeinsam mit der Software AG erstmals der #DAventskalender (www.daventskalender.de) produziert – ein Adventskalender, der krebskranken Kindern und deren Familien helfen soll. Der Erlös wird an die deutschlandweit bekannte „DUMUSSTKÄMPFEN!“ (DMK) gemeinnützige GmbH gespendet, die der im März verstorbene Jonathan Heimes mitgegründet hatte und sich für krebskranke Kinder und Jugendliche einsetzt.

Quelle: Software AG

Quelle: Software AG

Gutes tun lohnt sich dabei in doppelter Hinsicht: Pro verkauftem Kalender werden fünf Euro an DMK gespendet. Und hinter jedem der 24 Türchen des #DAventskalenders versteckt sich nicht nur leckere Schokolade, sondern auch eine Gewinnchance auf hochwertige Preise. Im Lostopf befinden sich neben VIP-Tickets für Spiele der Lilien auch zahlreiche Gutscheine, ein Tablet, eine Spielekonsole und vieles mehr. Jeden Tag werden die Kalendernummern der Gewinner auf www.daventskalender.de veröffentlicht.

Zur Verfügung gestellt wurden die Preise von 21 Unternehmen aus Darmstadt und Umgebung, denen der #DAventskalender ein Herzensanliegen ist. Martin Heimes, Geschäftsführer der DMK gGmbH, freut sich über das Engagement: „Jonathan hat zahlreichen krebskranken Kindern und Jugendlichen Mut und Hoffnung geschenkt. Es ist uns wichtig, sein Werk fortzuführen. Wir setzen uns weiter für bestmögliche Therapieangebote ein und freuen uns über diese Unterstützung. Ich hoffe, dass viele Darmstädter sich ebenfalls daran beteiligen, indem sie den Adventskalender kaufen.“

Egal, ob jung oder alt, als Geschenk oder für sich selbst – mit dem #DAventskalender kann jeder Gutes tun! Erhältlich im Darmstadt Shop am Luisenplatz sowie am 26. und 27. November 2016 auf dem Kunsthandwerkermarkt (Friedensplatz) für 12,50 Euro (inkl. MwSt).

Mehr Informationen zum #DAventskalender und zu den Verkaufsstellen finden Sie im Internet unter www.daventskalender.de.

Quelle: Software AG

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Veröffentlicht am: