Aktuelle MeldungenUnternehmen

Coop Schweiz verbessert mit mobilen Scandit-Lösungen die operative Transparenz und reduziert die TCO

Zürich – Scandit vertieft die seit 2014 bestehenden Kundenbeziehungen zu Coop Schweiz und unterstützt das Handelsunternehmen mit Smartphone-basierten In-Store-Applikationen im Einzel- und Großhandel sowie für E-Commerce-Lösungen.

Scandit, eines der führenden Unternehmen im Bereich Enterprise Mobility und Datenerfassung und spezialisiert auf Barcodescanning-Lösungen für Smartphones, Tablets und Wearables, baut seine Geschäftsbeziehungen mit der Schweizer Coop-Gruppe weiter aus. Die zweitgrößte Schweizer Handelskette mit mehr als 2.400 Verkaufsstellen und über 85.000 Mitarbeitern setzt ab sofort neben Consumer-Apps unternehmensweit auf mobile Barcodescanning-Lösungen von Scandit.

Coop Schweiz wird die intelligenten, mobilen Barcodescanning-Lösungen für Geschäftsprozesse wie Bestandsverwaltung und Auftragserfassung einführen. Aktuell verfügbar ist bereits eine neue Click-and-Collect-Lösung. Dabei erfassen Coop-Mitarbeiter mit unternehmenseigenen Smartphones in Online-Shops bestellte Waren, die Kunden in den Verkaufsstellen abholen.

Darüber hinaus nutzt die Coop-Tochtergesellschaft railCare eine Cloud-basierte Abhol- und Zustellungslösung, die mit der Entwicklungsplattform Scandit Flow erstellt wurde. Der Logistikdienstleister hat seine zuvor papierbasierten Zustellprozesse mobilisiert, die Produktivität der Mitarbeiter erhöht und Fehler in den Prozessen reduziert. Das Unternehmen erhält damit einen besseren Einblick in die Geschäftsprozesse und kann die Steuerung der Gütertransporte nationaler und internationaler Lieferanten auf der Schiene und der Straße zu mehr als 1.000 Coop-Verkaufsstellen in der Schweiz optimieren.

Software-basiertes Scannen liefert ein nützliches Werkzeug zum Einsatz in BYOD (Bring Your Own Device)-Anwendungsszenarien. Unternehmen wie Coop sind damit in der Lage, dedizierte Barcodescanner und mobile Computer durch intelligente, mobile Geräte zu ersetzen. Durch den Einsatz leistungsstarker Datenerfassungstechnologie auf den Smartphones können Angestellte effizienter als bisher arbeiten und besser auf die Kundenwünsche eingehen.

Quelle: Scandit AG/PR-COM GmbH

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button