BONN/AUGSBURG. Das Netzwerk hat Zuwachs bekommen: Beim Herbstkongress vom 20. bis 23. November in Augsburg hat der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) seine 32. Mitgliedsinitiative aufgenommen. Einstimmig wurde UNICONSULT Studentische Unternehmensberatung Region Nord e.V. als neues Mitglied gewählt. Die Studentische Unternehmensberatung aus Kiel war seit dem BDSU-Arbeitskreistreffen im August 2013 in Paderborn im Anwärterstatus und konnte während der einjährigen Anwartschaft alle benötigten Aufnahmekriterien erfüllen. Zu den Qualitätskriterien gehören unter anderem das Absolvieren von mindestens 100 Beratertagen in der externen Projektarbeit und das erfolgreiche Bestehen des Aufnahmeaudits. Mit der größten studentischen Unternehmensberatung in Schleswig-Holstein erschließt der BDSU einen weiteren interessanten Standort.

Quelle: BDSU

Quelle: BDSU

Als studentische Unternehmensberatung an der Christian-Albrechts-Universität Kiel wurde UNICONSULT Region Nord im Jahr 1997 von einem kleinen Kreis befreundeter Studenten gegründet und hat sich in der Region erfolgreich etabliert. Aktuell engagieren sich dort rund 50 Studierende in der Vereins- und Projektarbeit. „Nach der 12-monatigen Anwartschaft hat es Kiel geschafft, seine Prozesse nachhaltig im Verein zu etablieren, um hochwertige Beratungsleistungen sicherzustellen. Wir beglückwünschen unser 32. Mitglied und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit”, sagt der Vorstand für Qualitätsmanagement im BDSU, Benjamin Graf. In seinem Vorstandsamt betreut er alle Anwärterinitiativen beim anspruchsvollen Aufnahmeprozess zum ordentlichen Mitglied.

Der BDSU stellt hohe Ansprüche an seine Mitglieder und Anwärter. Nur bei überzeugenden Ergebnissen wird die Mitgliedschaft im BDSU verliehen und somit für Kunden eine weitere vertrauensvolle Beratung gekennzeichnet. Die BDSU-Mitglieder vermitteln Beratung auf hohem Niveau an kleine und mittelständische Unternehmen sowie international agierende Konzerne. In jährlichen, an ISO 9001 Standards angelehnten Audits müssen sie die Qualität ihrer Tätigkeiten unter Beweis stellen. Mit der Verleihung des Qualitätssiegels stellt der BDSU die professionelle Arbeit seiner Mitglieder sicher.

„Wir sind dankbar, nun ein Teil des BDSU zu sein. Neben dem QM-Siegel profitiert unser Verein vor allem von dem großen aktiven Netzwerk des BDSU”, freut sich der 1. Vorsitzende von UNICONSULT, Mauritz Oettler. „Durch den gelebten Wissens- und Erfahrungsaustausch im Verband können wir uns als Verein weiterentwickeln und noch besser werden in unserer Projekt- und Vereinsarbeit.” Zusätzlich dürfen sich die Mitglieder von UNICONSULT über eine kostengünstige IT Infrastruktur und – dank der Sponsoren und Kooperationspartner des BDSU – über eine Vielzahl an attraktiven Vergünstigungen und Nutzungsrechte freuen. Für die einzelnen Studenten der im BDSU angeschlossenen Initiativen wird außerdem ein großer persönlicher Nutzen durch Firmenworkshops und die Möglichkeiten des Aufbaus eines persönlichen Netzwerkes generiert.

Weitere Informationen zu UNICONSULT gibt es unter www.uniconsult-kiel.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: