Genf – BORGWARD erhält gleich beim ersten Auftritt auf dem Genfer Auto-Salon seit 55 Jahren eine besonders begehrte Auszeichnung: Als einer der drei Hersteller, die im Rahmen der Preisverleihung des Club de Publicité et de Communication de Genève (CPG) alljährlich für ihre Stand-Konzepte prämiert werden, erhielt BORGWARD eine Spezialerwähnung für seine besonders innovative und einladende Präsentation während der Messetage.

"obs/BORGWARD AG"

“obs/BORGWARD AG”

Kriterien wie Originalität, Ausstellungstechnik und Inhalte sind maßgeblich, wenn die Fachjury aus Kommunikation, Werbung und Marketing den renommierten Preis vergibt.

“Wir sind enorm stolz, dass wir unseren ersten Auftritt in Genf mit diesem Preis krönen dürfen”, sagte Karlheinz L. Knöss, Vizepräsident des Aufsichtsrats der BORGWARD AG. “Es war eine große Ehre für uns, die Rückkehr BORGWARDs in Genf zu verkünden und wir möchten uns bei den Organisatoren für die gute Zusammenarbeit bedanken. Dieser Erfolg in Genf unterstreicht, dass BORGWARD seine kreativen und innovativen Lösungen nicht nur bei Automobilen unter Beweis stellt. Wir freuen uns bereits auf die IAA in Frankfurt.”

Mit seinem kreativen Standkonzept überzeugte BORGWARD nicht nur die Besucher der Fachmesse, sondern auch die Mitglieder der Jury des Creativity Awards. Diese ließ sich vom geschickten Kommunikationsmix aus Tablets, einem Multimedia Tisch und der zum Verweilen einladenden Atmosphäre des Standes überzeugen. Die Standwand in Form einer LED-Projektionsfläche, auf der wechselnd historische Bilder und grafische Elemente der neuen Corporate Identity von BORGWARD zu sehen waren, trug ebenfalls zur gelungenen Inszenierung der Marke bei.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: