Berlin BOOK A TIGER, das Online-Portal für die Buchung von Reinigungskräften, setzt seinen Erfolgskurs weiter fort und gibt heute seinen Markteintritt in den Niederlanden bekannt. Nach dem Launch in Österreich und der Schweiz, geht BOOK A TIGER einen weiteren Schritt in Richtung internationale Expansion. Der Service von BOOK A TIGER startet zunächst in Amsterdam und wird innerhalb kurzer Zeit in vielen weiteren niederländischen Städten zur Verfügung gestellt.

Screenshot der Webseite - Quelle: BOOK A TIGER

Screenshot der Webseite – Quelle: BOOK A TIGER

BOOK A TIGER bietet seinen Service ab sofort auch in den Niederlanden an. Mit dem Markteintritt in die Niederlande setzt BOOK A TIGER seinen Expansionskurs erfolgreich fort und geht damit den nächsten wichtigen Schritt, um sich als führender europäischer Anbieter für die Online-Buchung von Reinigungskräften zu etablieren.

Das Unternehmen ist mit seiner Geschäftsentwicklung und seinen Geschäftszielen voll auf Kurs. Während die Konkurrenz sich aus verschiedenen Ländern zurückzieht, folgt BOOK A TIGER seinem gesetzten Kurs und stellt seinen Service in über 200 deutschen Städten und Ortschaften, Österreich, der Schweiz und ab sofort auch in den Niederlanden zur Verfügung. Das Angebot wird zunächst in Amsterdam verfügbar sein und innerhalb der nächsten Monate auf viele weitere niederländische Städte ausgeweitet. Die Preise für das Angebot beginnen bei 15 € pro Stunde.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unseren Service nun auch in den Niederlanden anbieten und unsere Position so am europäischen Markt erfolgreich weiter ausbauen können”, sagt Nikita Fahrenholz, CEO und Mitgründer von BOOK A TIGER. „Mit dem Markteintritt setzten wir unsere Unternehmensstrategie, BOOK A TIGER als führendes europäisches Online-Portal für die Buchung von Reinigungskräften zu etablieren, konsequent um.”

Teamfoto - Quelle: BOOK A TIGER

Teamfoto – Quelle: BOOK A TIGER

Quelle: BOOK A TIGER

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: