Aktuelle MeldungenUnternehmen

Aussterben der Innenstädte muss nicht sein

Düsseldorf – Die Königsallee in Düsseldorf ist ein Magnet für Top-Markenfans aus aller Welt. Die Geschwister Nicole und Christine Blome wissen das: An bester Stelle betreiben Sie ein renommiertes Geschäft für Luxusuhren mit angeschlossener großer Werkstatt. Einkaufen auf der “Kö”, das ist immer auch ein Erlebnis: Sehen und gesehen werden, bummeln und genießen – die Stimmung ist einzigartig. Eben komplett anders als das anonyme Empfangen von Paketen zuhause. Davon lebt die Kö. Nun verbinden die Geschwister das Beste aus beiden Welten unter www.blome-uhren.de und reagieren damit auf das veränderte Käuferverhalten. Kunden informieren sich online über Produkte und Preise und wollen im nächsten Schritt die Wahl haben die Uhr im Geschäft oder auch sicher und bequem online kaufen zu können.

Quellenangabe: "obs/H.D. Blome GmbH & Co KG"
Quellenangabe: “obs/H.D. Blome GmbH & Co KG”

Das Unternehmen, das sich seit über 65 Jahren auf der Königsallee befindet, wird in dritter Generation von Nicole Blome-Hardorp (40) und Christine Blome-Ruhr (33) geführt und setzt online konsequent auf den gleichen hohen Servicestandard wie im Geschäft. ?Wir verkaufen nicht nur Uhren, sondern setzen auf erstklassige Beratung und den Service unserer eigenen großen Uhren-Werkstatt. Unsere über Jahrzehnte aufgebaute Expertise und Qualität machen wir nun auch online zugänglich?, sagt Blome-Hardorp. Sieben Luxus-Marken haben zum Start bereits dem Online-Verkauf ihrer Uhren zugestimmt. Dazu kommt, dass die verfügbaren Modelle der Marken A. Lange & Söhne, Patek Philippe und IWC online für den Kauf im Geschäft reserviert werden können. ?Wir gehen davon aus, dass im 2. Quartal 2014 insgesamt 13 unserer 15 Marken einem Online Service zustimmen werden.? sagt Blome-Hardorp.

Service: Auf der “Kö” + Online

Dabei hat “höchster Servicestandard” online zusätzliche Aspekte: Wer bis 17:00 Uhr bestellt, erhält seine Uhr deutschlandweit am nächsten Morgen; Kunden bis 30 Kilometer Entfernung sogar noch am gleichen Tag. Parallel zur Online-Nutzung steht dem Kunden telefonisch einer der zehn Uhrenberater von Blome unterstützend zur Seite. Online können Uhren für bis zu drei Tage reserviert werden, wenn der Kunde sich auf der Königsallee vor Ort seine abschließende Meinung bilden möchte. Uhrenmodelle mit einem Preis von mehr als Euro 10.000 werden auf Wunsch von einem Uhrmacher im Rahmen des Concierge-Services deutschlandweit persönlich ausgeliefert. Alternativ wird die Uhr in der Manufaktur-Werkstatt auf der Königsallee erläutert und übergeben, eine Übernachtung in einer Suite im 5-Sterne-Hotel Intercontinental inklusive. So wird aus dem Kauf einer hochwertigen Uhr ein Erlebnis, ähnlich wie heute bei der Abholung eines Neuwagens.

Transparenz und Sicherheit

Der Online-Store bietet umfassende Transparenz für Kunden, welche Modelle bei Blome Uhren sofort verfügbar sind; Wartezeiten oder die Nicht-Ausführung von Bestellungen sind damit ausgeschlossen. Der Store garantiert dem Kunden aber auch die Sicherheit, Originalware zu kaufen.

Hundertprozentige Sicherheit liefern nur offizielle Konzessionäre. Als Konzessionär hat Blome Uhren die Zustimmung der Hersteller zum Online-Angebot. Das garantiert, dass die Uhren echt sind und eine umfassende Herstellergarantie haben. Die zahlreichen bestehenden Online Portale für Uhren sind meist keine offiziellen Händler der angebotenen Marken, sondern bedienen sich am Graumarkt. Re-importe, aufgearbeitete Gebrauchtuhren, veredelte Originaluhren oder gar sehr gute Fälschungen kommen zunehmend online auf den Markt, bieten aber keine oder begrenzte Gewährleistung und Echtheit kann auch nicht belegt werden.

Aussterben der Innenstädte vermeidbar

Die Geschwister Blome sind sich sicher: Wenn man das Beste aus beiden Welten, den Erlebniseinkauf beim Fachhändler mit den Vorteilen des Internets verbindet, bietet der traditionelle Fachhändler immer mehr als der reine Online-Versender. “Auf eines sind wir besonders stolz: Bei uns spielt der Faktor “Mensch”, d.h. Beratung und bester Service mit unserer großen Uhrenwerkstatt auf der Kö die wichtigste Rolle” fügen die jungen Unternehmerinnen selbstbewusst hinzu.

H.D. Blome GmbH & Co KG wurde 1947 von Heinrich Blome gegründet. 1948 zieht das Unternehmen auf die Königsallee 56 in ein kleines Ladenlokal. Heinrich und Alice Blome spezialisieren sich auf den Verkauf von hochwertigen Uhren und den Betrieb ihrer eigenen Uhrmacherwerkstatt. Mit Erfolg: Bald zählt ihr Geschäft zu den führenden Uhren-Fachgeschäften in Deutschland. 1964 tritt Sohn und Uhrmachermeister Dieter Blome als Mitinhaber in das elterliche Geschäft ein. 1966 wird die Firma erster Anlieger im neuen Kö- Center, welches 1968 bezogen wird. 2003 übergibt Dieter Blome die Firma an seine Töchter Nicole und Christine. Derzeit beschäftigt die Firma 19 Personen und führt die Top-Marken der Uhrenwelt: Blome ist offizieller Händler der Marken A. Lange & Söhne, Baume & Mercier, Cartier, Graham, IWC, Jaeger-LeCoultre, Nomos, Omega, Oficine Panerai, Patek Philippe, Rolex, SevenFriday, TagHeuer, Tudor und Ulysse Nardin. Für fast alle diese Marken war Blome Uhren Händler der ersten Stunde in Deutschland.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"