Aktuelle MeldungenUnternehmen

audit berufundfamilie® – Das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr als familienfreundlicher Arbeitgeber

Köln – Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Schlagworte, die im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) noch stärker mit Leben gefüllt werden sollen. Mit der Unterzeichnung der Zielvereinbarung im audit berufundfamilie® am 28. Oktober 2015 ist das BAPersBw einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung gegangen. Der Präsident des Bundesamtes, Georg Stuke, setzte seine Unterschrift unter ein Dokument, dem monatelange Vorarbeit im gesamten Bundesamt vorausgegangen war.

Das audit berufundfamilie® unterstützt Unternehmen und Behörden, eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen. “Die Inhalte müssen von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von den Vorgesetzten gelebt werden. Egal ob Soldat, Beamter oder Arbeitnehmer. Das liegt mir sehr am Herzen”, so Präsident Stuke weiter.

Durchgeführt wird das audit von der berufundfamilie gGmbH, die vom Bundesfamilienministerium aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

Quelle: ots
Quelle: ots

Nicht nur das Bundesministerium der Verteidigung, auch Behörden und namhafte Firmen wie die Vodafone GmbH und die Deutsche Postbank AG dürfen das Zertifikat der audit berufundfamilie® bereits ragen. “Mit der heutigen Unterzeichnung der Zielvereinbarung steht fest, in welche Richtung sich unser Amt in den nächsten Jahren im Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiterentwickeln will”, so Regierungsdirektor Thomas Maaßen, der als zuständiger Referatsleiter das Audit im Bundesamt koordiniert. Auch Präsident Stuke zeigte sich mit der Zielvereinbarung sehr zufrieden. “Das ist ein wichtiger, weiterer Schritt in die richtige Richtung. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein echtes Zukunftsthema – da wollen wir als BAPersBw mit gutem Beispiel vorangehen”, so Stuke.

Mit der Etablierung der Telearbeit und der Einrichtung erster Eltern-Kind-Arbeitszimmer stehen bereits Hilfestellungen für die Beschäftigten des BAPersBw an verschiedenen Standorten zur Verfügung. In den vergangenen Monaten ermittelte das Bundesamt 57 weitere Maßnahmen, welche in Zukunft die Attraktivität des BAPersBw als familienbewusster Arbeitgeber stärken und die Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten steigern sollen. Hierzu zählen etwa die Optimierung der automatisierten Arbeitszeiterfassung, die Steigerung der Akzeptanz von Teilzeitbeschäftigung sowie die Verbesserung der Prozessabläufe und Nutzungsmöglichkeiten der Telearbeit.

Das BAPersBw wird die erste Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung sein, die im audit berufundfamilie® zertifiziert wird und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein. Auch nach der Zertifizierung, welche Ende des Jahres erwartet wird, begleitet die audit berufundfamilie® gGmbH die Umsetzung der ausgewählten Maßnahmen im BAPersBw. Nach drei Jahren erfolgt eine Re-Auditierung, in welcher die nachhaltige Umsetzung der familienbewussten Personalpolitik langfristig überprüft wird.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"