Hannover / Bremen – Das Great Place to Work Institut Deutschland hat heute gemeinsam mit der Region Hannover und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) die Gewinner des regionalen Unternehmenswettbewerbs “Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen 2014” bekannt gegeben.

Ganz vorne auf der Besten-Liste platzierten sich in diesem Jahr in ihren Größenklassen die Volkswagen Financial Services AG aus Braunschweig, das IT-Beratungsunternehmen mindsquare aus Seelze bei Hannover sowie die Steuerberatungsgesellschaft TKP Tutas, Kruse & Partner aus Cuxhaven.

Quellenangabe: "obs/Great Place to Work® Institut Deutschland"

Quellenangabe: “obs/Great Place to Work® Institut Deutschland”

Ausgezeichnet wurden insgesamt 14 Unternehmen aller Branchen und Größen, die sich in besonderer Weise bei der Schaffung attraktiver und förderlicher Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten der Region engagieren. 42 regionale Unternehmen hatten sich an den aktuellen Untersuchungen beteiligt und sich einer unabhängigen Überprüfung ihrer Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität durch das Great Place to Work Institut gestellt. Zusätzlich erfreulich: Eine Reihe von Unternehmen aus Niedersachsen und Bremen konnten sich auch beim bundesweiten Great Place to Work Wettbewerb “Deutschlands Beste Arbeitgeber” unter den Gewinnern platzieren.

“Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen in das Management, Stolz auf die persönliche Tätigkeit und Teamgeist in der Zusammenarbeit geprägt ist, sowie für eine nachhaltig mitarbeiterorientierte Personal- und Führungsarbeit der Unternehmen”, sagte Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work Institut Deutschland aus Köln.

Reinhard Biederbeck, Teamleiter Beschäftigungsförderung bei der Region Hannover, betonte: “Den Kampf um die klugen Köpfe gewinnen künftig nur noch attraktive Arbeitgeber, die die Themen Arbeitsplatzkultur und Arbeitsbedingungen ernst nehmen. Wir begrüßen es, wenn Unternehmen zeigen, dass sie hier einen Wettbewerbsvorteil haben.”

“Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen 2014” – differenziert nach Größenklassen

Die Spitzenplätze in der Größenkategorie “Unternehmen über 250 Beschäftigte” belegen in diesem Jahr die Volkswagen Financial Services AG aus Braunschweig (Platz 1), der Nahrungsmittelhersteller Mars aus Verden (2), der Elektronikproduzent Phoenix Contact Electronics aus Bad Pyrmont (3)sowie die Sparkasse Bremen (4).

In der Größenklasse “Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern” platzierten sich auf der Beste-Liste der IT-Berater mindsqare aus Seelze (Platz 1), der Informationsmanagement-Dienstleister ITGAIN aus Hannover (2), der sozialpsychiatrische Einrichtungsträger Betreuungskette am Seelberg aus Hannover (3), das IT-Unternehmen ISR Information Products aus Braunschweig (4), die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft WMS Treuhand aus Osnabrück (5), der IT-Dienstleister NT-ware Systemprogrammierung aus Bad Iburg (6), der Software-Entwickler und -Berater HEC GmbH aus Bremen (7) sowie das Erdgastransport-Unternehmen Gasunie Deutschland aus Hannover (8).

Die Top-Platzierungen bei den kleinen Unternehmen mit 10 bis 49 Beschäftigten erreichten die beiden Steuerberatungsgesellschaften TKP Tutas, Kruse & Partner aus Cuxhaven (Platz 1) sowie HSP STEUER Henniges, Schulz & Partner aus Hannover (2).

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: