Hamburg – Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die dm-Marke alverde NATURKOSMETIK von einer unabhängigen Jury zur “GREEN BRAND Germany” ausgezeichnet. Mit dem Gütesiegel werden Marken geehrt, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und diese zur Bewusstseinsbildung nach innen und außen transparent leben und kommunizieren.

Quellenangabe: "obs/Green Brands/dm drogeriemarkt"

Quellenangabe: “obs/Green Brands/dm drogeriemarkt”

Ökologisches und nachhaltiges Denken und Handeln ist ein Bestandteil der dm-Unternehmenskultur und auch in der Philosophie der dm-Marken fest verankert. “Nachhaltigkeit hat für alle dm-Marken eine große Bedeutung. Dies gilt in besonderem Maße für die dm-Marke alverde NATURKOSMETIK, die hier eine Vorreiter-Rolle einnimmt.”, sagt Ulrich Maith, dm-Geschäftsführer und verantwortlich für die dm-Marken. “Bei alverde zieht sich Nachhaltigkeit wie ein grüner Faden durch die gesamte Marke. Der große Zuspruch unserer Kunden und die erneute Auszeichnung zeigen uns, dass wir mit unserer Philosophie auf dem richtigen Weg sind.”, ergänzt Helena Thome, Produktmanagerin alverde NATURKOSMETIK. Nun wurde der Einsatz für nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften erneut geehrt: die GREEN BRANDS Organisation zeichnete alverde zum zweiten Mal in Folge aus. Das Zertifikat mit Gütesiegel überreichten Norbert Lux, COO der GREEN BRANDS Organisation und dem Jury-Mitglied Dr. Dennis Lotter von der BENEFIT IDENTITY GmbH in Karlsruhe.

Unabhängige Erhebung und Prüfungen sind Basis der internationalen Auszeichnung.

Die GREEN BRANDS Organisation zeichnet ökologisch nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen aus und verleiht in Zusammenarbeit mit unabhängigen Institutionen (SERI und Ipsos) das GREEN BRANDS-Siegel. Dazu wird ein dreistufiges – weltweit einzigartiges Verfahren – zur Prüfung eingesetzt: Nominierung, Validierung und Entscheidung durch eine hochrangige, unabhängige Jury.

alverde NATURKOSMETIK überzeugt.

Im ersten Schritt des Prüfungsverfahrens nominierten die Befragten in einer repräsentativen Marktforschungsstudie (Ipsos) die Marke alverde. Danach wurde die dm-Marke u.a. auf Ökodesign, Rohstoffgewinnung und Transport der Rohstoffe, Produktion, Verpackung, Distribution, Verwertung und Entsorgung anhand eines vom wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI zusammengestellten Kriterienkataloges geprüft. Bei der Re-Validierung kamen die Weiter-Entwicklungen der Marke insbesondere im Bereich der Verpackungen auf den Prüfstand. Wie bereits im Jahr 2012 hat alverde NATURKOSMETIK die Jury in allen Kriterien überzeugt und ist damit die erste Produkt-Marke, die die erneute Zertifizierung zur GREEN BRAND erfolgreich durchlaufen hat.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: