Tourismus

Auf Reisen die Kultur des Landes genießen

Wer gerne verreist, sollte seine Ziele nach entsprechenden Vorlieben aussuchen. Gefragt sind insbesondere Kulturreisen. Dabei muss Kultur nicht langweilig sein. Oft wird sie unterschätzt und bietet einiges für Auge und Geist. Mit den richtigen Destinationen ausgestattet geht es an historische Ortschaften. Kulinarisches, musikalisches und visuelles gibt es überall auf der Welt zu entdecken. Vielfach sind bekannte Ziele unter den Top-Reiseadressen, oft sind es auch Geheimtipps, die Urlauber zu überzeugen wissen. Wer noch nicht weiß, wo die nächste Reise hingehen soll, erhält nun einige Tipps, die für Überraschungen sorgen könnten.

Romantische Vielfalt inmitten von Paris erleben

Paris ist bekannt für den Eiffelturm, den Louvre, jede Menge Kunst und für ein romantisches Stadtbild. Dabei hat eine Reise nach Paris noch viel mehr zu bieten. Ob Arc de Triomphe oder Sacré-Coeur, die Postkartenmotive sollten selbstverständlich auf keinem Ausflug fehlen. Inmitten der vielfältigen Parks in der Stadt wird das Leben hautnah miterlebt. Hier treffen sich Familien und Freunde, picknicken oder genießen die Sonne. Mit Baguette, einem Stück Käse und etwas französischen Rotwein, genießen echte Kenner die Lebensqualität Frankreichs auf authentische Weise. Vielfach trauen sich die einen oder anderen nicht allein auf eine Reise nach Paris, weshalb Kulturreisen mit der Gruppe aktuell im Trend liegen. Hierbei treffen Urlauber auf neue Menschen und Erfahrungen, die sie als Single-Reisende niemals getätigt hätten.

Mit der Reise nach Dresden wird die deutsche Kultur neuentdeckt

2021-09-27-Kultur
Bild: © Hanoi Photography, stock.adobe.com

Warum muss eine Reise in die Ferne schweifen, wenn kulturelle Highlights so nahe liegen? Inmitten von Dresden finden Besucher eindrucksvolle Bauwerke, die nirgendwo sonst auf der Welt existieren. Die deutsche Stadt punktet mit imposanter Architektur der letzten Jahrhunderte und verführt Gäste mit der Frauenkirche oder dem Blick auf die populäre Semperoper. Zahlreiche Museen mit Gemälden alter Künstler machen eine Reise nach Dresden zu einem besonderen Vergnügen. Für deutsche Urlauber lohnt sich der Kulturbesuch auch über das Wochenende, dank flexibler Bahnanbindung und vielen verfügbaren Hotels vor Ort.

Ein Trip nach Österreich offenbart die spannenden Höhepunkte der Kultur Wiens

Wer Kulturreisen mit der Gruppe genießen möchte, erhält in Reisebüros oder Online die passenden Informationen für seinen nächsten Urlaub. Dieser könnte beispielsweise auch nach Wien führen. Im Herzen von Österreich freuen sich Besucher auf leckeren Kaiserschmarrn und auf das Riesenrad am Wiener Prater. Auch ein Abstecher in die Wiener Staatsoper fasziniert. Das Schloss Belvedere überzeugt hingegen aufgrund seines faszinierenden barocken Baustils und ist bis zum heutigen Tage ein Hingucker. Solche und weitere Ausflüge, wie etwa in das weltbekannte Café Sacher, sollten bei guten Kulturreisen mit der Gruppe in keinem Fall fehlen, denn sie zählen zu wichtigen Stationen der Stadt Wien und bilden die Basis ihrer Geschichte.

Malta bietet kulturelle Besonderheiten, die weit in die Geschichte zurückreichen

Valletta, auf der Halbinsel Malta gelegen, liegt etwas weiter entfernt, bietet dafür aber auch Sonne, Meer und einzigartige Landschaften sowie ganz viel Kultur für Interessenten, die gerne in die Historie des Landes eintauchen möchten. Insbesondere barocke Gebäude sowie stilechte Holzbalkone werden Touristen schnell als Fotomotiv aufgreifen. Kathedralen und Paläste führen Gäste in die vielfältige Geschichte von Malta hinein. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Fort Elmo in Valetta. Wer einen Trip dorthin buchen möchte, sollte auf die bekannte Kulturnacht, achten, denn hier verändert sich die Altstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zu dieser Zeit tragen Gaukler ihr Programm vor, Konzerte verwöhnen die Ohren und für das Auge bieten sich diverse Tanzshows an.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"