Aktuelle MeldungenTechnologie

Wegweisender Schritt in eine kosteneffiziente Zukunft

Neuss – Erneut macht ein Krankenhaus einen wegweisenden Schritt in die Zukunft des digitalen Krankenhauses. Im Rahmen umfassender Modernisierungsmaßnahmen bringt die “Grupo Policlínico Quirurgico” in Palma de Mallorca ihre Klinik auch technisch auf den neuesten Stand. Aus gutem Grund hat man sich dabei für das innovative ClinicAll-System entschieden und schlägt so gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn neben den gängigen Infotainment-Services für Patienten bietet ClinicAll entscheidende Vorteile, die für die Zukunftssicherheit von Krankenhäusern ausschlaggebend sind. Stichwort: Prozesse optimieren und Kosten senken durch intelligente digitale Vernetzung.

Quellenangabe: "obs/ClinicAll Germany"
Quellenangabe: “obs/ClinicAll Germany”

So wird es Dank ClinicAll auch in der mallorquinischen Klinik möglich, eine digitale Patientenakte an das System anzubinden, die dem gesamten medizinischen Personal über das Bedside-Terminal direkt am Krankenbett Zugriff auf die Patientendaten ermöglicht. Dadurch werden zugleich die internen Abläufe effizienter gesteuert und synchronisiert sowie die medizinische Versorgung, Pflege und Betreuung optimiert. Dabei ist die “Grupo Policlínico Quirurgico” von dem ClinicAll-System so begeistert, dass direkt ein Betreibervertrag mit 10-jähriger Laufzeit abgeschlossen wurde. Rund 81 Betten werden mit modernsten mobilen und stationären ClinicAll Bedside Terminals ausgestattet. Da die Klinik-Renovierung bis Dezember 2015 andauert, wird die Installation voraussichtlich bis zum Frühjahr 2016 komplett abgeschlossen sein. So kommen die Patienten in absehbarer Zeit in den Genuss voll umfänglicher Kommunikations-und Infotainment-Services. Ob Fernsehen über IPTV, Internetzugang über vollständigen Webbrowser, Video on Demand (VoD), Telefon mit VoIP sowie Zugriff auf aktuelle Nachrichten, Wettervorhersagen, Online-Spiele, Klinikinformationen u.v.m.. Dank der Anbindung der Patientenakte HIS, die implementiert wird, sobald die erste Installationsphase abgeschlossen ist, profitiert auch das medizinische Personal nahtlos von der Leistungsfähigkeit der ClinicAll-Lösung, die heute “State of the Art” ist.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button