Aktuelle MeldungenTechnologie

Warum wird eigentlich eine virtuelle Telefonanlage gebraucht?

Eine virtuelle Telefonanlage gehört heutzutage genauso zum Alltag eines modernen Unternehmens wie Computer mit einem Internetanschluss. Die virtuelle Telefonanlage hat zumindest zwei wichtige Vorteile: Erstens ist, dass die Telefonnummer keiner Adresse zugeordnet ist; Zweitens ist, dass es kein Kabel oder massive Ausrüstung gebracht wird. Die Geschäftsadresse kann jederzeit geändert werden und die Telefonnummer natürlich beibehalten werden. Seit mehreren Jahren arbeitet MANGO OFFICE an Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse und kann zweifellos auf die Frage antworten, warum braucht man eigentlich eine virtuelle Telefonanlage?

1. Es ist sehr einfach – die Installation dauert nicht länger als 15 Minuten.

Um eine virtuelle Telefonanlage anzuschließen, braucht man kein Kabel durch das Büro zu ziehen. Es wird sogar kein Festnetz benötigt – nur einen funktionierenden Internetanschluss. Die Lösung ist nach dem Zahlungseingang sofort startklar.

2. Sie haben mehrere Filialen? Jetzt werden diese vernetzt!

In solchen Fällen, wenn Ihre Abteilungen und Standorte geographisch verstreut sind, können diese ziemlich einfach in einen einheitlichen Kommunikationsraum vernetzt werden. Alle Ihren Filialen werden unter der gleichen Nummer erreichbar sein und die Telefonate innerhalb Ihres Netzwerkes bleiben kostenlos.

3. Keine Ahnung von Technik? Werden Sie es trotzdem schaffen!

Um eine virtuelle Telefonanlage einzustellen, brauchen Sie keinen Technik-Genie im Hause. Die Konfiguration erfolgt mit Ihrem Computer/Laptop durch einen Standardbrowser.

4. 40.000 Geschäftskunden weltweit sind bereits zu MANGO OFFICE angeschlossen.

Im Prinzip kann jedes Unternehmen, ob Taxi-Zentrale oder Werbeagentur, eine virtuelle Telefonanlage einsetzen. Je nach Unternehmensgröße und Schwerpunkt ist die Cloud-Telefonanlage individuell skalierbar.

5. Und wenn es Schwierigkeiten gibt, stehen Ihnen Service-Gurus 24/7 zu Verfügung.

Selbst wenn die Lösung komplett virtuell ist, ist der technische Support sehr real. Die hochqualifiziere Techniker sprechen Deutsch und Englisch und stehen den Kunden 24/7 mit Rat und Tat zur Seite.

6. Der Marktanteil von Cloud-Lösungen für Business steigert rasant – bis zu 35% im Jahr.

Wachsen Sie mit!

7. Noch nicht überzeugt?

Bei MANGO OFFICE sind die Wunsch-Nummern immer auf Lager, sogar wenn es sich um Nummern mit 100 Kanälen handelt. Jede Menge an Telefonnummern mit allen Features können innerhalb von 5 Minuten angeschlossen werden. Aber es wird nur für die gezahlt, die wirklich genutzt werden: Es gibt keine versteckten Kosten sowie keine Vertragsbindung.

Quelle: Copyright © 2016 BMB Agency

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"