Aktuelle MeldungenTechnologie

Toshiba kündigt neue externe Festplatten mit 4 und 5 TB an

Die Storage Peripheral Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) erweitert ihre STOR.E-Canvio-Desktop-Reihe um Modelle mit Speicherkapazitäten von 4 und 5 TB.

Die 3,5-Zoll-Festplatte STOR.E Canvio Desktop (1) von Toshiba steht nun auch mit 4 und 5 TB zur Verfügung und bietet damit die bis dato höchste Speicherkapazität bei externen HDDs des Unternehmens. Durch ihre USB-3.0-Schnittstelle und die Abwärtskompatibilität zu USB 2.0 verbessert die Festplatte die Leistung bei der Übertragung (2) großer Dateien erheblich und minimiert die Wartezeit bei Backups.

Quelle: OpenPR
Quelle: OpenPR

Die zunehmend digitalen Lebenswelten führen dazu, dass immer mehr wichtige Informationen auf den Endgeräten der Menschen liegen – seien es Banking-Passwörter, vertrauliche E-Mails, Bilder oder Filme. Eine jüngst durchgeführte Studie offenbarte aber, dass jeden Tag rund 2.000 Notebooks verloren gehen oder gestohlen werden und die Anwender häufig Daten durch Unachtsamkeit verlieren (3). Das zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, wertvolle Informationen durch Sicherungskopien zu schützen und zu verschlüsseln.

Die neuen externen Festplatten der STOR.E-Canvio-Desktop-Serie sind ab Werk mit einer Software ausgestattet, die den Backup-Prozess so schnell und einfach wie möglich gestaltet. Dazu scannt die integrierte NTI-Backup-Now-EZ-Lösung die Systeme der Anwender und empfiehlt die individuell beste Sicherung. Ein spezieller Passwort-Schutz verhindert unerlaubte Zugriffe und erhöht damit die Sicherheit sensibler Informationen zusätzlich.

Für eine einfachere Verwaltung der Daten bietet die neue STOR.E Canvio Desktop einen „Drive Space Alert“. Dieses zusätzliche Feature überwacht die Festplatte und schlägt Alarm, wenn sie voll zu werden droht und es Zeit für eine Entrümpelung ist. Darüber hinaus haben Anwender der neuen HDD die Möglichkeit, individuelle Backup-Routinen einzurichten und dabei festzulegen, welche Datei-Arten sie sichern wollen und wie oft sie das tun möchten.

Im Notfall können die User mit der STOR.E Canvio Desktop eine Datei oder einen Ordner umgehend wiederherstellen. Wenn sie ihren Rechner direkt von der externen Festplatte starten, werden sogar alle auf dem PC gespeicherten Dateien wiederhergestellt. Um den Recovery-Prozess noch weiter zu vereinfachen, bietet die Festplatte außerdem die Möglichkeit, eine Start-CD/DVD zu brennen.

„Auch in diesem Jahr werden die Datenmengen der Privatanwender weiter steigen. Die heutige Online-Welt ist aber mit vielen Unwägbarkeiten und Risiken verbunden. Deshalb können die User bei der Sicherung wichtiger Daten nicht einfach auf die sozialen Netzwerke und ihre Endgeräte vertrauen“, sagt Arnaud Bonvarlet, General Manager Europe Storage Peripheral Division, Toshiba Europe GmbH. „Unsere effizienten Backup-Lösungen schützen zuverlässig vor Datenverlust, so dass die User ihre sensiblen Informationen jederzeit in Sicherheit wissen.“

Die STOR.E Canvio Desktop lässt sich an jeden PC anschließen und kommt ohne Lüfter aus, wodurch ein leiser Betrieb gewährleistet ist. Darüber hinaus kann sie liegend oder stehend genutzt werden und passt damit praktisch an jeden Ort, sei es zuhause oder im Büro.

Quelle: OpenPR

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button