Berlin Im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2016 gaben Sabre Corporation (NASDAQ: SABR) und Quality Reservations (QR) ihre strategische Zusammenarbeit bekannt, um der europäischen Hotelindustrie ihre ausgefeilten Technologielösungen und Dienstleistungen anzubieten. Sabre und QR wollen sich gegenseitig dabei unterstützen, den Online-Vertrieb auf dem facettenreichen europäischen Hotelmarkt voranbringen.

Sabre stellt QR seine zentrale Reservierungstechnologie unter dem Namen QReS 4.0 zur Verfügung. Mit Sabres SynXis Enterprise Platform wird QR alle relevanten Distributionskanäle mit Schnittstellen zu Revenue Management und Property Management Systemen wirkungsvoll verstärken.

Quellenangabe: "obs/Quality Reservations"

Quellenangabe: “obs/Quality Reservations”

“Sabre liefert die Hochleistungs-Technologie, während QR über Marktkenntnis und Hotelkompetenz für den europäischen Markt verfügt”, beschreibt die QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer die Stärken der Partner. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, durch die wir unseren Hotels noch mehr Leistung bieten und zugleich unsere Präsenz in den europäischen Schlüsselregionen ausbauen können. Durch unsere strategische Beratung können wir alle Möglichkeiten des Systems für das individuelle Hotel bestmöglich nutzbar machen und signifikant mehr Online Umsatz generieren. Wir sehen uns daher für unseren Wachstumskurs sehr gut aufgestellt. Unser Ziel ist, die Anzahl unserer Partnerhotels bis zum Jahr 2020 auf 1.200 Hotels in den wichtigen europäischen Standorten zu erhöhen”.

“Das Entscheidung von QR zum Einsatz der fortschrittlichsten technologischen Lösung Präsident von Sabre Hospitality Solutions.von Sabre wird die Profitabilität seiner Partnerhotels zusätzlich steigern und ihre Ertragskraft maximieren”, so Alex Alt, Präsident von Sabre Hospitality Solutions. “Durch fortlaufende Innovation und Investition verfügt Sabre heute über ein konkurrenzloses und individuell skalierbares Spektrum an Lösungen für die Hospitality Branche. Das bringt QR technologisch an die Weltspitze”.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: