Microsoft will mit seinem neuen Modell Surface Pro 3 mit 12-Zoll-Display eine Alternative zu klassischen Notebooks bieten. Nur ist es dann noch immer kein wirklich mobiles Büro. Microsoft möchte mit seinem neuen Modell Surface Pro 3 mit 12-Zoll-Display eine Alternative zu klassischen Notebooks bieten. Nur ist es dann noch immer kein wirklich mobiles Büro.

Tablet-Printer

Ist ein weiteres Produkt aus der Reihe eines in diesem Jahr patentierten neuen Drucker Konzept http://www.tablet-printer.de/index.php

Dieser Tablet-Printer ist die Perle unter den mobilen Büros, auf die kein Geschäftsmann verzichten möchte. Durch die neuartige Konstruktion der Tintenkartuschen und deren Lage und Anordnung in einem Gehäuse können flache Tablet- Printer produziert werden. So ein Tablet- Printer passt dann bequem in eine herkömmliche Laptop Tasche.

Quelle: newsmax

Quelle: newsmax

Der Tablet-Printer besteht im wesentlichen aus zwei verschiedenen Bauteilen.

  • einer Andockstation bestehend aus einem Tintenstrahldrucker mit darüber liegender fest installierten Schreibtastatur.
  • ein herkömmliches Tablet was an der Andockstation angeschlossen werden kann.

Diese Kombination von Tablet und Andockstation macht den Tablet- Printer zum einzigartigen perfekten mobilen Büro.

Mit deutlich mehr Tintenvorrat als herkömmliche Drucker , mit einem tollen Design und in seinen Funktionen bestens gerüstet kann er es mit jedem Laptop oder Tablet aufnehmen. Der Tablet-Printer -als mobiles Büro erfüllt alle bekannten Funktionen, wie Drucken von Dokumenten in gewohnter Qualität, Faxen, Kopieren, Speichern und Senden von Ton, Text und Bilddokumenten.

Die sperrigen bekannten Kofferlösungen zum Transport von Drucker und Laptop gehören der Vergangenheit an. Dieser Tablet Printer ist sowohl für Geschäftsleute, aber auch für Studenten interessant, die ein mobiles Büro möglichst einfach und platzsparend mit sich führen wollen. Aber auch für Verbraucher im Haushalt, die wenig Platz für Computertechnik zur Verfügung haben wollen und nur hin- und wieder Ausdrucke machen müssen.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: