Aktuelle MeldungenTechnologie

Schnell skalierter Erfolg dank der Azure Web Services

Berlin – Ein Serverausfall, eine Krise. Doch ein einziger Anruf bringt die Lösung und das innerhalb von nur einer Stunde. Am einen Ende der Leitung ist die Kreativagentur „die Plantage“, am anderen Ende der IT-Dienstleister commehr. Der Grund des Anrufs: Ein Serverausfall nach dem Start einer Media-Aktion, eine Bannerschaltung für Galeria Kaufhof auf bild.de. Grund der Krise: Der attraktive Banner veranlasste derart viele Interessenten zu klicken, dass der Server unter den immensen Zugriffszahlen zusammenbrach. Dabei sollte der Banner doch nur für lediglich 24 Stunden auf bild.de stehen.

Quelle: die Plantage Kreativ GmbH/commehr GmbH/PR13

Wenige Sekunden nach dem Serverzusammenbruch klingelte bei commehr das Telefon und damit landete „die Plantage“ bei den Richtigen. commehr, das sind von der Geburtsstunde des Unternehmens an absolute Cloud-Spezialisten, Cloud-Natives also, die sofort Rat wussten. Sie setzten in Windeseile die Inhalte mithilfe der Microsoft Azure Web Services auf und konfigurierten eine automatische Skalierung der Serverleistungen. Mit den Microsoft Azure Web Services lassen sich leistungsstarke Cloud-Apps für beliebige Plattformen oder Geräte schnell erstellen, die akkurat den Anforderungen an Leistung, Skalierbarkeit, Sicherheit und Kompatibilität entsprechen.

Die Serververfügbarkeit erfolgt dabei kaskadenmäßig aufwärts, das bedeutet: Ist die CPU vom ersten Server zu 70% ausgelastet, startet der zweite Server; nähert sich dieser der siebzigprozentigen Auslastung, startet der dritte Server und so weiter. Für die Spitzenzahlen, die der Banner auf bild.de mit sich brachte, war diese so flexible und weitreichende Skalierbarkeit der Azure Dienste perfekt. So konnten insgesamt 90 Millionen Zugriffe in nur knapp 23 Stunden problemlos gestemmt werden! Nach der gebuchten Gesamtzeit von 24 Stunden wurde das Angebot einfach wieder abgeschaltet. Die Ressourcen bei einer gegebenen Dauer sind bei Azure exakt justierbar, der Kunde zahlt nur die tatsächliche Verfügbarkeit und keine verbleibende und nach der Aktion überflüssig gewordene Infrastruktur.

Markus Wucherer, Gründer und Geschäftsführer von „die Plantage“ zieht ein positives Fazit: „Nur eine genauso vernetzte, extrem schnell und kreativ tickende Crew wie die der commehr war in unserer erfolgsbedingten Notlage imstande, derart schnell ein leistungsfähiges System aufzustellen, das dem einströmenden Druck der Zugriffszahlen gewachsen war. Und das überaus kostengünstig. Nach dieser erfolgreichen Zusammenarbeit haben wir mit commehr auch unseren Kunden ProSiebenSat.1 PULS 4 auf Azure-Lösungen umgestellt.“

Dr. Timo Glaser, Gründer und Geschäftsführer der commehr GmbH kommentiert: „Wir sind genau dazu angetreten, schnell wachsenden Unternehmen, Start-Ups oder Unternehmen, die sich gerade neu strukturieren, bei schnellem Wachstum oder den stark schwankenden Peaks bestimmter Leistungsangebote zu unterstützen und Lösungen zu finden. Während viele traditionelle IT-Systemhäuser oft erst mühevoll ihren Zugang zu Cloud-Diensten suchen, sind unsere Mitarbeiter mit der Cloud groß geworden und firm in allem, was die aktuellen Cloud-Strukturen zu bieten haben. Zur Geschwindigkeit unseres Teams passen die extrem schnell einsatzbereiten Azure Dienste. commehr ist aufgrund der unbürokratischen Denk-, Kommunikations- und Handlungsweisen zu Recht für einige der angesagtesten Unternehmen der Gründerhauptstadt tätig, so etwa für viele Firmen des Inkubators Rocket Internet.“

Die Microsoft Azure Cloud-Dienste mit den Web App Services sind für die verschiedensten Websitetypen in den unterschiedlichsten Sprachen sofort einsetzbar – und das völlig unabhängig von der Serverkonfiguration. Kurz beschrieben: Die Inhalte werden eingestellt, die Skalierbarkeit flexibel angelegt und schon erledigt Azure im Hintergrund, aber stets transparent nachvollziehbar, seinen Dienst. Firmen, die temporär (z.B. tagesabhängig) hoch frequentierte Webinhalte anbieten und nicht extra in lokale Serverinfrastruktur investieren möchten, sind mit den flexiblen Cloud-Modellen der Experten von commehr genau richtig beraten.

Quelle: die Plantage Kreativ GmbH/commehr GmbH/PR13

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"