Aktuelle MeldungenTechnologie

Produktneuheit: meovis EasyDoorSign digitales Türschild

Der am Bodensee ansässige Digital Signage Anbieter und Softwarehersteller bentob it media stellt seine neuen, innovativen, digitalen Türschilder vor.

Die „meovis EasyDoorSign“ digitalen Türschilder erlauben das komfortable Buchen von Konferenzräumen oder Seminarräumen mittels integriertem Touchscreen direkt am Raum oder mittels Microsoft Exchange / Outlook.

Mit den „meovis EasyDoorSign“ digitalen Türschildern in den Größen 7“ (17,78cm), 10“ (25,4cm) und 18,5“ (46,99cm) erweitern wir unsere bereits seit Jahren am Markt erfolgreich eingeführten „meovis“ Raumbuchungssysteme im Bereich digitale

Quelle: Premiumpresse
Quelle: Premiumpresse

Beschilderung von Besprechungsräumen und runden unser Portfolio in diesem Bereich ab, erklärt Dipl. Ing. Informatik Benedikt Briel (Geschäftsführer der bentob it media GmbH).

Die bentob it media GmbH bietet „meovis EasyDoorSign“ in zwei Produktvarianten an:

„meovis EasyDoorSign Standalone“

Durch die vollständige Abkapselung der Standalone digitalen Türschild Displays vom lokalen Computernetzwerk des Unternehmens arbeiten die „meovis EasyDoorSign“

digitalen Türschilder völlig autark. Diese digitale Türschild-Lösung eignet sich damit besonders für Unternehmen bei denen eine Erweiterung oder Einbindung von Geräten in die bestehende Netzwerkinfrastruktur nicht möglich ist.

Die Buchung eines Raums erfolgt über den im Display integrierten Touchscreen und einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche direkt am Konferenzraum.

Auch das Bearbeiten der Buchungsdaten eines stattfindenden Termins ist so sehr einfach möglich.

„meovis EasyDoorSign Net“

Die „meovis EasyDoorSign“ Net Lösung erweitert die Standalone Variante um die Möglichkeit der Buchung eines Konferenzraums mittels Microsoft Exchange / Outlook, so dass neben der Buchung mittels Touchscreen zusätzlich auch das Buchen eines Konferenzraums aus dem Netzwerk möglich ist. Diese Variante bietet sich überall dort an, wo eine Integration der Displays in lokale Computernetzwerke möglich ist und die bestmögliche Flexibilität im Umgang mit der Buchung von Konferenzräumen erreicht werden muss.

Quelle: premiumpresse

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"