Hamburg – Sportfotografie, das bedeutet Action, Dynamik und vor allem Emotionen. Ganz gleich, ob sich Spitzenathleten in den größten Stadien der Welt messen oder die Familie im Vorgarten Fußball spielt: Sportliche Aktivitäten bieten eine Vielzahl an interessanten Fotomotiven. Gleichzeitig erhöhen sie jedoch auch den Anspruch an den Fotografen, die schnellen Bewegungen in scharfen Bildern einzufangen. Mit der LUMIX DMC-G70 eröffnet Panasonic allen Sportbegeisterten die Möglichkeit, ihre Bildideen erfolgreich umzusetzen.

Quellenangabe: "obs/Panasonic Deutschland"

Quellenangabe: “obs/Panasonic Deutschland”

Den “magischen Moment” einfangen

Die große Herausforderung bei Sportaufnahmen ist das Abbilden schnell bewegter Objekte: das spektakuläre Laufduell auf dem Fußballrasen, das Eintauchen beim Schwimmwettkampf oder der dynamische Aufschlag beim Tennismatch. Für diese Situationen ist die LUMIX G70 mit einer 4K-Videofunktion ausgestattet, die flüssige, hochauflösende Videoaufnahmen mit atemberaubenden Details ermöglicht. Die 4K-Technologie ist aber nicht nur für Filmemacher interessant, sondern bietet besonders Fotografen einen großen Vorteil: Aus einer 4K-Foto-Serie mit 30 Bildern pro Sekunde, kann das passende Standbild in 8 Megapixel-Auflösung extrahiert werden, um bei schnell bewegten Motiven den “magischen Moment” besonders einfach einzufangen.

Abläufe antizipieren und abdrücken

Egal ob Fußball, Tennis oder Formel 1 – Sportfotografen benötigen ein Gespür für die jeweilige Sportart und einen schnellen Finger am Auslöser. Das wachsame Auge in Kombination mit grundlegenden Kenntnissen zur Sportart (Vorausahnen der Bewegungsabläufe), lassen den Fotografen in der richtigen Sekunde das perfekte Foto schießen. Dafür ist der 4K Pre-burst-Modus der LUMIX G70 besonders nützlich. Diese Einstellung nimmt automatisch 60 Bilder auf – 30 Bilder vor und 30 Bilder nach dem Auslösen. Die Funktion “4K Serie” macht darüber hinaus sogar unbegrenzte*1 Aufnahmen bei 30 B/s, ähnlich einer Serienbildaufnahme mit voller Auflösung. Der 4K Serien-Modus (Start/Stop) startet die Aufnahme mit dem Auslösen des Verschlusses und stoppt, wenn dieser wieder betätigt wird.

Der Autofokus der G70 ist zudem mit der innovativen DFD (Depth From Defocus) Technologie ausgestattet, die den Sportfotografen durch extrem kurze Fokuszeiten unterstützt. Der dadurch erzielte Geschwindigkeitsvorteil macht sich mit steigender Brennweite besonders bemerkbar. Als Resultat erreicht die G70 eine kürzeste Auslösezeit von etwa 0,07 Sekunden*2 und eine rasante Scharfstellung.

Verfügbarkeit und Preise

Die LUMIX DMC-G70 ist in den Farben Schwarz und Schwarz-Silber erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 699 Euro.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: