Aktuelle MeldungenTechnologie

Kein Netz ist keine Ausrede mehr

Gigantische Datenmengen machen leistungsfähige Mobilfunknetze erforderlich

“Hallo? Kannst Du mich noch hören? Bist Du noch dran? Ich glaub, hier ist gerade ein Funkloch!” Wer diese Sätze heute sagt, hat entweder einen Vertrag im falschen Mobilfunknetz – oder er will den Gesprächspartner am anderen Ende auf vermeintlich elegante Art und Weise aus der Leitung bekommen.

Foto: djd/congstar
Foto: djd/congstar

Videoübertragungen über mobile Verbindungen nehmen rasant zu

Viele Smartphone-Besitzer wollen jederzeit online sein: E-Mails lesen, Videos anschauen, online spielen, videotelefonieren – und das alles von unterwegs. Das bedeutet aber auch, dass die schon jetzt ungeheure Datenflut unaufhörlich weiter ansteigt. Videoübertragungen beispielsweise per YouTube oder Skype machen bereits jetzt weit mehr als die Hälfte des mobilen Datenverkehrs aus – Tendenz weiterhin stark steigend. Wer bei der Tarifauswahl und der Wahl des Mobilfunkanbieters unter diesen Umständen nur auf den Preis achtet, muss anschließend viel zu oft auf einen leeren Smartphone-Bildschirm starren, weil das mobile Internet mal wieder im Funkloch hängt. Damit das mobile Surfen mit dem Smartphone nicht zur Qual wird, sollte man deshalb vor allem auf ein leistungsfähiges Netz setzen. In vielen unabhängigen Studien und Tests schneidet beispielsweise das D-Netz der Telekom am besten ab, von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation “connect” wurde es Ende 2013 bereits zum wiederholten Mal zum besten Mobilfunknetz gewählt.

Mobilfunk-Discounter nutzt leistungsfähiges D-Netz

Ein günstiger Anbieter, der das Netz der Telekom nutzt, ist beispielsweise der Kölner Marken-Discounter congstar. Für alle Vielsurfer, Dauertelefonierer und SMS-Fans werden die neuen Allnet-Flat-Tarife nun schon ab 19,99 Euro im Monat angeboten – auf Wunsch auch ohne Vertragslaufzeit. Das Rundum-sorglos-Paket inklusive Telefonflat, Daten- und SMS-Flat gibt es bereits ab 24,99 Euro pro Monat. Ideal für Vieltelefonierer und Smartphone-Einsteiger ist beispielsweise die Allnet Flat S: Sie beinhaltet eine Telefonflat in alle deutschen Netze und eine Datenflat mit HSDPA-Speed bis zu 7,2 Mbit/s. Alle Informationen zu den verschiedenen Angeboten gibt es unter www.congstar.de. Mehr 60.000 Leser von “connect” haben den Mobilfunk-Discounter im vergangenen Jahr im Übrigen zum “Mobilfunkanbieter des Jahres 2013” gekürt. Damit erreichten die Kölner bereits zum zweiten Mal in Folge den Spitzenplatz bei Deutschlands renommiertester Leserwahl im Bereich Telekommunikation.

Quelle: Djd

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"