Aktuelle MeldungenTechnologie

Inventorum integriert iZettle für Kartenzahlfunktion

Die Berliner Inventorum GmbH ergänzt ihre iPad Kassenlösung für den Einzelhandel um die Kartenzahlfunktion des schwedischen Mobile Payment Unternehmens iZettle. Damit ist es nun möglich, neben der Barzahlung auch EC- und Kreditkartenzahlungen vollständig innerhalb der Inventorum App durchzuführen, und auch Umtausch und Rückerstattungen werden so vereinfacht.
Inventorum ist eine tolle Plattform, die voll unserem Anspruch an Design und Funktionalität einer modernen Kasse entspricht”, so iZettle Gründer und CEO Jacob de Geer. “Wir freuen uns Inventorum als ersten Partner unseres neuen Software Developer Kit (SDK) für iOS zu haben. In dieser Kombination kann für den Einzelhändler der gesamte Bezahlvorgang reibungslos und schnell durchgeführt und gleichzeitig die Buchhaltung erleichtert werden”.

Quelle: Premiumpresse
Quelle: Premiumpresse

In Deutschland hat Inventorum die Schnittstelle bereits für eine Integration genutzt, um die App für Kassenabwicklung und Warenverwaltung im Einzelhandel um eine weitere Payment Funktion zu erweitern. Von der Integration der beiden Apps profitiert besonders der Einzelhandel. So beschreibt Jan-Henrik Scheper-Stuke, Geschäftsführer der Krawattenmanufaktur EDSOR Berlin den Nutzen: “Wir sind begeistert von der Idee über das iPad das gesamte Geschäft zu steuern, so behalte ich auch von unterwegs immer den Überblick.” In der Berliner Manufaktur, zwischen antiken Paisleytüchern und Art Déco Möbeln, passt die stilsichere iPad Kasse von Inventorum perfekt in das moderne Gesamtkonzept: “Es ist einfach stylisch, wenn Kunden über das iPad bezahlen können. Die iPad Kasse mit integrierter Warenwirtschaft von Inventorum nutzt Jan-Henrik Scheper-Stuke auch bereits mit großer Begeisterung . “Dank der Integration der beiden Apps muss ich in Zukunft nur noch eine App für alles öffnen, auch für den künftigen Inventorum Online Shop, das macht mein Leben noch einfacher“.

“Unser Ziel ist es den kleinen Einzelhandel in Zeiten des Internethandels weiter konkurrenzfähig zu machen. Dazu ist es nötig die Prozesse im stationären Geschäft so effizient wie bei den großen Ketten zu gestalten. Denn mit dem E-Commerce kommt eine weitere Aufgabe auf die kleinen Händler zu”, so Christoph Brem, Gründer und CEO von Inventorum. “Mit iZettle schließen wir neben der Produkt- und Kundenverwaltung einen weiteren Kreis in diesem Prozess“.

Über Inventorum
Inventorum ist eine neue iPad Anwendung für den stationären Handel,welche die regelmäßigen Abläufe im Ladengeschäft wie den Bezahlvorgang oder die Warenwirtschaft abbildet, aber auch den Aktionsradius durch Anbindung an den integrierten Online Shop und e-Commerce Marktplätze wie eBay bedeutend erhöht. Trotzdem bleibt die Lösung durch den Einsatz moderner Technologien auch für den kleinsten Händler erschwinglich. Bedeutsame Kenndaten aus dem Reportingermöglichen zudem eine objektive Einschätzung der gewinnbringenden Produkte und Optimierung der Produktpalette.
Inventorum wurde 2012 von Christoph Brem und Michael Brehm in Berlin gegründet.

Über iZettle
iZettle ist Europas Mobile Payment Marktführer und entwickelt Dienste für den Handel zwischen Privatpersonen und zwischen Unternehmen und Verbrauchern. Der Service von iZettle umfasst einen kleinen Chipkartenleser für Smartphones und Tablets sowie eine kostenlose App, die es jedem zu jeder Zeit und an jedem Ort ermöglicht, Kartenzahlungen anzunehmen.

iZettle wurde 2010 von einem Team von erfahrenen Unternehmern gegründet und von Investoren wie Index Ventures, Creandum, Greylock Partners, Northzone, MasterCard, American Express und SEB Private Equity finanziert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stockholm und ist derzeit in Schweden, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Norwegen, Dänemark, Finnland, Mexiko und Brasilien verfügbar.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"