Aktuelle MeldungenTechnologie

Innovative Monitortechnologie in schlankem Design

Rohrbach/Ilm – iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und Displays, setzt mit seiner neuen Produktreihe mit Ultra Slim Line-Gehäuse neue optische Standards im Display-Design. Neben dem Top-Modell Pro Lite XUB2790HS-1 mit hochauflösendem 27″-Display umfasst die Serie derzeit noch den ProLite XU2290HS-1 mit 22″, sowie den ProLite XU2390HS-1 mit 23″. Dabei ist nicht nur das ultraschlanke Design der Gehäuse ein Hingucker, sondern auch die innovative Monitortechnologie mit FullHD, AH-IPS-Panel und LED-Hintergrundbeleuchtung beeindrucken die Betrachter. Der 27-Zöller Pro Lite XUB2790HS-1 ist zudem höhenverstellbar und kann dank Pivotfunktion sowohl im Quer- als auch Hochformat betrieben werden, wodurch ein optimaler Sehkomfort bei jeder Anwendung gewährleistet ist.

Quelle: offenes Presseportal
Quelle: offenes Presseportal

Der japanische Hersteller präsentiert mit den drei neuen Monitoren ProLite XU2290HS-1 mit 22″, ProLite XU2390HS-1 mit 23″ und Pro Lite XUB2790HS-1 mit 27″ erstmals Geräte in der neuen Ultra Slim Line-Optik. Das ultraschlanke Design der Gehäuse mit ihrem extrem schmalen Rahmen sieht nicht nur optisch hervorragend aus. Im Vergleich zu TN-Standardmonitoren gewährleisten die neuen AH-IPS-Panel-Modelle von iiyama auch bei hohen Betrachtungswinkeln (178° vertikal als auch horizontal) eine äußerst exakte und gleichmäßige Farbwiedergabe und ein kristallklares Bild. Deshalb eignen sich diese Monitore besonders für Anwendungen , die eine exakte Farbwiedergabe voraussetzen. Ihre kurze Reaktionszeit von 5 ms sowie das integrierte ACR (Advanced Contrast Ratio) sorgen für einen höheren Kontrast (1000:1 statischen Kontrast, 5.000.000:1 dynamischen Kontrast) und perfekte Bilder auch bei Filmen und Spielen. Die Nutzung von LED-Dioden in den AH-IPS LED-Backlight-Panels lässt zudem den Energieverbrauch der Monitore beträchtlich sinken, verringert die CO2-Emissionen und macht sie so auch im Hinblick auf ihre Umweltfreundlichkeit zu zeitgemäßen Top-Produkten.

Die Video-Schnittstellen DVI-D, VGA und HDMI sorgen für Kompatibilität mit einer breiten Palette von Systemen wie Workstations, High-End-PCs, Apple Macintosh und HD-Spielekonsolen. Für ideale Sicht kann der Neigungswinkel der Monitore um 20° nach oben und 4° nach unten angepasst werden. Ein integriertes Audiosystem mit zwei 2 Watt starken Lautsprechern bietet Stereoklang. Eine VESA100- Montagemöglichkeit ermöglicht es, die Monitore auch an der Wand zu montieren. Einsatzbereiche sind dabei nicht nur Design-/Kreativagenturen, Grafikateliers, Webdesigner oder Architekturbüros, sondern auch anspruchsvolle Office-Umgebungen und Heimarbeitsplätze.

Pro Lite XUB2790HS-1

Im Gegensatz zu seinen Schwestermodellen mit 22″ und 23″ verfügt der Pro Lite XUB2790HS-1 zusätzlich über einen höhenverstellbaren Standfuß und eine Pivotfunktion, die das Rotieren des Monitors vom Quer- ins Hochformat erlaubt, was bei jeder Anwendung einen optimalen Sehkomfort gewährleistet, speziell bei langen Tabellen oder bei der Bearbeitung von Texten. So überzeugt das Top-Modell nicht nur optisch, sondern auch hinsichtlich seiner Ergonomie.

Sämtliche Modelle dieser Produktreihe sind ab sofort im Handel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise (inkl. MwSt.) betragen

  • 159,- Euro für das Modell ProLite XU2290HS-1 mit 22″ (55 cm)
  • 175,- Euro für das Modell ProLite XU2390HS-1 mit 23 Zoll (58.4 cm)
  • 305,- Euro für das Modell Pro Lite XUB2790HS-1 mit 27 Zoll (68.6 cm)

Quelle: offenes Presseportal

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"