Aktuelle MeldungenTechnologie

Industrielle UMTS WLAN Router mit externen Antennen

Sie kombinieren auch einen Unmanaged Ethernet Switch, mit einem seriellen Geräteserver, IP-Modem und einem erweiterten VPN Client und VPN Server. Optional lässt sich auch ein WLAN Access Point oder WLAN Access Client integrieren. Die Summe dieser Eigenschaften macht die IR6x5 Router zu echten Alleskönnern. Der große Betriebstemperaturbereich und eine hohe EMV Belastbarkeit erlauben auch den Einsatz unter rauen Bedingungen.

Quelle: PA
Quelle: PA

Die Router unterstützen HSPA+ mit bis zu 21 Mbit/s im Download und sind abwärtskompatibel mit UMTS (HSDPA und HSUPA) sowie mit GSM (GPRS und EDGE). Neben UMTS verfügen die Geräte auch über WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. Es gibt eine Version mit WLAN Access Point und eine Version mit WLAN Client.

Der WLAN HSPA+ Router eignet sich für die Hutschienen oder Wandmontage und verfügt über einen integrierten SIM-Karten Slot.

Somit ist der Router mit allen gängigen Providern wie T-Mobile / Telekom, Vodafone, O2 und allen weiteren kompatibel. Der Router verfügt über einen HSPA+ Antennenanschluss. Hier können beliebige externe Antennen angebunden werden. Somit können auch in entlegenen gebieten wo der Handy / Mobilfunkempfang schlecht ist auch gute Ergebnisse erzielt werden. Auch für WLAN verfügt der Router über einen externen Antennenanschluss.

Quelle: PA

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"