Aktuelle MeldungenTechnologie

HGST liefert Helium-gefüllte 6 TB Ultrastar® He6 Laufwerke

Santa Clara, Kalifornien – HGST, eine Tochtergesellschaft von Western Digital (NASDAQ: WDC), kündigte heute die Auslieferung des 6 TB Ultrastar He6 Festplattenlaufwerks (HDD) an. Die wichtigsten OEM-Hersteller und führenden Unternehmen im Bereich Cloud und Forschung haben eng mit HGST zusammengearbeitet, um die Systeme von Herstellern und Anwendern wie HP, Netflix, Huawei Unified Storage, CERN, Green Revolution Cooling und Code42 mit diesen Luafwerken ausstatten zu können. Auch einige der weltweit größten Social Media Unternehmen waren mit einbezogen. Die erstmals im September 2012 vorgestellte innovative HelioSeal-Plattform von HGST bietet einen Weg für eine höhere Speicherkapazität, der noch in den nächsten Jahrzehnte maßgebend sein wird und bedeutend geringeren Gesamtbetriebskosten für die Kunden verspricht. Durch die Nutzung der inhärenten Vorteile des Heliums, dessen Dichte nur ein Siebtel der Dichte von Luft beträgt, bietet die neue Ultrastar He6 Festplatte von HGST innovatives 7Stac-Disk Design mit 6 TB, wodurch sie zur Festplatte mit der weltweit höchsten Kapazität und den niedrigsten Gesamtbetriebskosten für Cloud-Speicher, Scale-Out-Umgebungen mit massivem Datenanfall, Disk-to-Disk Backup und gespiegelten bzw. RAID-Umgebungen wird.

Quellenangabe: "obs/HGST"
Quellenangabe: “obs/HGST”

“Angesichts des ständig wachsenden Drucks auf unternehmenseigene und Cloud-Rechenzentren, die Speichereffizienz zu verbessern und die Kosten zu reduzieren, kann HGST nun eine revolutionär neue Lösung bieten, die die Gesamtbetriebskosten für Rechenzentren in praktisch jedem Bereich eindeutig verbessert – Kapazität, Leistung, Kühlung und Speicherdichte – und das bei gleich bleibendem 3,5-Zoll-Format”, sagte Brendan Collins, Vice President Product Marketing bei HGST. “Unsere neue Ultrastar-Helium-Festplatte hilft unseren Kunden heutzutage nicht nur, es mit Herausforderungen im Rechenzentrum aufzunehmen, unsere etablierte Helium-Serie wird auch als zukünftige Basiskomponente für neue Produkte und Technologien dienen. Das ist eine technische Meisterleistung und wir sind über die Unterstützung unserer Kunden bei der Entwicklung dieser Serie sehr erfreut.”

Durch den innovativen und patentierten HelioSeal-Prozess von HGST, ist die Ultrastar He6 Festplatte die erste hermetisch abgeschlossene, mit Helium gefüllte Festplatte der Branche, die kosteneffizient in hoher Stückzahl hergestellt werden kann. Diese bahnbrechende Entwicklung des Verfahrens zur hermetischen Abdichtung kommt gerade rechtzeitig, da die entscheidenden Anforderungen des Marktes mit den Grenzen der Flächendichte von Festplatten kollidieren. Laut IDC haben sich die Wachstumsraten der Flächendichte verlangsamt, und sie werden zwischen 2011 bis 2016 voraussichtlich bei weniger als 20 Prozent Zuwachs pro Jahr liegen. Die Helium-Serie von HGST wird als Basis für neue Technologien wie Shingled Magnetic Recording (SMR) und Heat-Assisted Magnetic Recording (HAMR) dienen, womit HGST weiterhin alles aus der Speicherdichte herausholen wird. Die Helium-Serie wird auch als zukünftige Basiskomponente für neue, wachsende Marktsegmente dienen, wie Cold-Storage-Laufwerke, ein Gebiet, mit dem sich HGST in den nächsten Jahren intensiv befassen wird.

“Der Wachstum der Speicherdichte im HDD-Markt kann nicht mit den Zuwächsen der benötigten Speicherkapazität in den Unternehmensrechenzentren in Unternehmen Schritt halten,” sagte John Rydning, Research Vice President bei IDC. “Die neue, hermetisch abgeschlossene, Helium-gefüllte HDD-Lösung von HGST ist die erste Helium-gefüllte Serie für die Branche, die gleichzeitig die Kapazität erhöht und den Stromverbrauch sowie Betriebstemperatur verringert. Sie trifft den Markt gerade zu einer Zeit, in der IT-Manager auf der Suche nach neuen leistungsfähigen und energieeffizienten Laufwerken sind, die ihnen dabei helfen, die Gesamtkosten der Speichersysteme in den Unternehmen zu reduzieren.”

TCOptimized – Senkung der Betriebskosten für Rechenzentren mit Helium Die Datenmenge, die Unternehmen speichern müssen, wächst exponentiell an, aber das Budget im IT-Bereich bleibt weiterhin gering. Mit 6 TB, niedrigen 5,3 Watt im Idle-Modus, einem geringerem Gewicht von 640 g und einem 4-5 °C kühleren Betrieb reduziert die neue Ultrastar He6 die Betriebskosten für Rechenzentren in praktisch jedem Bereich. Verglichen mit einer luftgefüllten 3,5-Zoll Festplatte mit fünf Medien und 4 TB beinhalten die entscheidenden Vorteile im Bereich Betriebskosten folgendes:

  • Höchste HDD-Kapazität auf dem Markt; 6 TB, Sieben-Platter Design, günstigste Betriebskosten
  • Geringster Stromverbrauch mit dem besten Watt-pro-TB-Verhältnis
  • 23 Prozent weniger Verlust pro Laufwerk
  • 49 Prozent besseres Watt-zu-TB-Verhältnis
  • Höchste Dichte in einer herkömmlichen 3,5-Zoll Bauform
  • 50 Prozent höhere Kapazität
  • Geringeres Gewicht als ein herkömmliches Fünf-Platten-Laufwerk mit 3,5 Zoll
  • 50 g leichter sogar mit zwei zusätzlichen Platten, dadurch 50 Prozent mehr Kapazität
  • 38 Prozent geringes Gewicht per TB

Neue Grenzen setzen: Die Ultrastar He6 ermöglicht Flüssigkeitskühlung im Rechenzentrum – Siehe Demo auf der Cloud Expo, Stand Nr. 209 Entwickler von Rechenzentren und Serverlieferanten packen immer mehr Potential in kleinere Einheiten. Dadurch wird effizientes Kühlen aufgrund der heißeren Komponenten und dem geringen Platz für Luftströme zu einer neuen Herausforderung. Ein von vielen Unternehmen erforschter Lösungsweg ist die Flüssigkeitskühlung. Flüssigkeit mit einer höheren Dichte als Luft kann Hitze effizienter abtransportieren und eine konstantere Betriebstemperatur erhalten. Dennoch können herkömmliche Laufwerke nicht mit Flüssigkeit gekühlt werden, da sie über Öffnungen zum Luftaustausch verfügen und die kühlende Flüssigkeit beim Eindringen die Festplatte beschädigen und zerstören würde. Die HelioSeal-Serie von HGST liefert die einzige kosteneffiziente Lösung für Flüssigkeitskühlung, da die Laufwerke hermetisch abgeschlossen sind und den Betrieb in fast allen nichtleitenden Flüssigkeiten ermöglichen. Heutzutage arbeitet HGST mit führenden Entwicklern auf diesem Gebiet, wie beispielsweise Huawei und Green Revolution Cooling zusammen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button