Aktuelle MeldungenTechnologie

Flohmarkt App Stuffle kooperiert mit Kleinanzeigen Plattform kalaydo.de

Die Flohmarkt App Stuffle aus Hamburg und die Kleinanzeigen Plattform kalaydo.de aus Köln kooperieren: Ab sofort können Verkäufer auf Stuffle ihre Angebote ganz automatisch zusätzlich auch auf kalaydo.de veröffentlichen. Die Stuffle Angebote sind damit auch für 2 Millionen potenzielle Käufer auf kalaydo.de verfügbar.

Quelle: OpenPR
Quelle: OpenPR

Mit dem Veröffentlichen ihrer Verkaufsanzeige auf kalaydo.de können Stuffle Nutzer potenziell 2 Millionen weitere Käufer erreichen. So lässt sich noch schneller ein passender Käufer für eigene Angebote finden. Morten Hartmann, Gründer und CEO von Stuffle: “Stuffle soll einfach sein und Spaß machen. Deshalb ist es wichtig, dass man eigene Angebote auch schnell verkauft. Mit der Kooperation erreichen unsere Nutzer die 2 Millionen Besucher von kalaydo.de. Damit steigt natürlich auch die Verkaufswahrscheinlichkeit ungemein.”

Der Clou: Zur Veröffentlichung der Verkaufsanzeige auf kalaydo.de – und auch zum späteren Verhandeln mit Interessenten – müssen Stuffle Nutzer die App nicht verlassen. Alle Anfragen von kalaydo.de landen ganz automatisch auch im Posteingang bei Stuffle und können so auch direkt in der App beantwortet werden. Wird ein Angebot auf Stuffle verkauft oder beendet, so wird das Angebot automatisch ebenfalls bei kalaydo.de beendet. Morten Hartmann dazu: “Uns war es wichtig, dass für die Nutzer alles so einfach wie möglich bleibt. Also haben wir auch das Veröffentlichen auf kalaydo.de bewusst einfach gemacht.”

Auch für kalaydo.de lohnt sich die Kooperation. Joachim Vranken, Geschäftsführer von kalaydo.de: „Mit Stuffle haben wir einen weiteren hochkarätigen Kooperationspartner an Bord. Wir bauen damit das Angebot für unsere Nutzer aus und machen die Suche nach begehrten Objekten und Schnäppchen bei kalaydo.de noch attraktiver.”

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"