Aktuelle MeldungenTechnologie

Fernwartung für alle Android-Geräte ab Android 5.0 mit LogMeIn Rescue

Die marktführende Supportlösung ist jetzt für die meisten Gerätetypen verfügbar

Dublin – Ab sofort ist die professionelle Fernwartungslösung LogMeIn Rescue für alle Geräte verfügbar, die mit Android 5.0+ oder 6.0+ arbeiten. LogMeIn Rescue bietet Unternehmen die Möglichkeit, auf Smartphones, Tablets, Computer und Anwendungen zuzugreifen und für diese ortsunabhängigen Support zu leisten. Die Lösung ist für Geräte von Samsung, HTC, LG, Motorola und Sony verfügbar und unterstützt durch den neuen Android-Support jetzt einen Großteil aller Gerätetypen weltweit.

Damit profitieren Nutzer mobiler Geräten von allen Funktionen von Rescue, unter anderem:

  • Click2Fix-Funktion: Mit dieser Funktion können Servicemitarbeiter Probleme schneller identifizieren, lösen oder -falls nötig – an andere Mitarbeiter weitergeben.
  • Remote-Ansicht: Sie ermöglicht es den Technikern, den Bildschirm der Android-Geräte auch über Fernwartung einzusehen, das heißt, sie müssen für Supportleistungen nicht mehr vor Ort sein.
  • Erweiterte Support-Funktionen: Durch dynamische Anmerkungen und die Laser-Pointer-Funktion können Anwender präzise durch die App geführt werden. Darüber hinaus sind Whiteboarding-Optionen verfügbar.
  • Sicherer Datentransfer: Einfache und sichere Datentransfers ermöglichen den Austausch von Dateien zwischen einem lokalen Rechner und einem mobilen Gerät.

„Die große Zahl verschiedener mobiler Geräte auf dem Markt macht es Unternehmen schwer, alle ausreichend zu unterstützen. Darunter leidet dann der Kundendienst“, sagt Dave Campbell, Senior Director Produktmanagement bei LogMeIn. „Als Marktführer im mobilen Support war es uns wichtig, mit Rescue eine schnelle und einfache Fernwartungslösung für viele Gerätetypen anzubieten. Mit dem neuen Android-Support zeigen wir unseren Kunden, dass wir die gesamte Bandbreite an mobilen Geräten abdecken.“

Quelle: LogMeIn

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"