Drohnen haben einen hohen Unterhaltungswert – das ist unbestritten. Aber auch in der alltäglichen Berufswelt halten Drohnen zunehmend Einzug: Egal ob bei der Polizei, in landwirtschaftlichen Berufen oder der Logistik – die kleinen Helfer sind überall und erleichtern den Alltag in undenkbar vielen Sparten und Branchen.

Multicopter, die im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen, sind professionelle Flugmodelle, die natürlich auch ihren Preis haben. Ein derartiges professionelles Quadrocopter Modell ist zum Beispiel die DJI Matrice 200. Diese Drohne hat spezielle Eigenschaften und Spezifikationen, welche sie besonders im Bereich der Forst- und Landwirtschaft zum Einsatz kommen lassen. Besonders macht sie sicherlich die sogenannte IP43-Zertifizierung. Diese bescheinigt der DJI Matrice 200 eine Resistenz gegenüber Sprühwasser und kleineren Fremdkörper bis zu einem Durchmesser von einem Millimeter. Sie ist einklappbar und daher besonders gut transportabel.

Drohnen werden zunehmend auch in der Berufswelt eingesetzt

Foto:pixabay.com

Die Technik hat die DJI Matrice 200 von der Inspire 2 geerbt. Hier sind das duale Akkusystem und die FPV-Kamera sowie die Kompass- und GPS-Module zu erwähnen. Die DJI Matrice 200 gibt es in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Grundsätzlich ist sie mit unterschiedlichen Kamerasystemen kombinierbar. Die Drohne kann weiterhin mit der Sensorik von Drittanbietern kombiniert und mit einem nach unten ausgerichteten Gimbal ausgestattet werden. Der Preis für diesen Profi Quadrocopter aus dem Hause DJI hat es natürlich in sich: mehrere 1000 Euro müssen in die Hand genommen werden, um dieses Modell zu erwerben. Je nach Ausstattung sind sogar Spitzenpreise bis hin zu 14.000 Euro (inkl. Zubehör) denkbar. Eine vielseitige Ausstattungsübersicht für die DJI Matrice 200 finden Sie zum Beispiel hier.

Die vielseitigen Möglichkeiten einer potentiellen Ausstattung der DJI Matrice 200 sorgen dafür, dass der Markt an Zubehör und Ersatzteilen groß ist. In diesem Bereich sind nicht alle Online Shops und Händler in gleicher Weise empfehlenswert. Der Grund: Gerade bei hochwertigen Drohnenmodellen, die natürlich auch über hochwertiges Zubehör und Ersatzteile verfügen sollten, sind Garantie und Gewährleistung ein wichtiges Stichwort. Zahlreiche Online Händler aus Fernost, die sich auf Drohnen Zubehör und Ersatzteile spezialisiert haben, bieten diese zwar oft günstig an, bieten aber keine Gewährleistung und Garantie nach deutschem Recht. Das bedeutet: Im Schadensfall oder bei einem Defekt kommt es immer wieder zu Problemen und Frust.

Droneparts.de ist ein Anbieter im Bereich Drohnen Ersatzteile und Zubehör, der sich speziell auf Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz spezialisiert hat. Neben einer großen Auswahl an Komponenten für Multicopter wie die Phantom 3, Phantom 4, die Mavic, die Matrice 200 und nicht zuletzt für Drohnenmodelle des Herstellers Yuneec, sind eine professionelle Beratung und ein schneller Versand selbstverständlich. Alle Ersatzteile, wie z.B. ein Akku für eine DJI Phantom 4 und Komponenten entsprechen höchsten Qualitätskriterien – es handelt sich um Originalteile. Diese erhalten Sie über droneparts.de zu besonders günstigen Konditionen mit der entsprechenden deutschen Garantie! Auch in einschlägigen Spezialforen wird droneparts.de von den Kunden gelobt und mit „herausragend“ bewertet.

Wer einen hochwertigen Quadrocopter wie die Mavic, die Matrice 200 oder auch die Phantom 4 von DJI besitzt, der muss sich selbstverständlich auch mit dem Thema Haftpflichtversicherung beschäftigen. Hier nachlässig zu sein, kann einen teuer zu stehen kommen. Die Technik der Drohnen verspricht zwar maximale Sicherheit, es kommt aber trotzdem immer mal wieder zu Zwischenfällen und Schäden, die mit hohen Kosten für den Drohnenpilot verbunden sein können. Auf drohneversicherungsvergleich.de finden Sie entsprechende Tarife aus dem Bereich Haftpflichtversicherung für Drohnen. Eine Haftpflichtversicherung für Ihren Quadrocopter ist durch die Drohnen Verordnung 2017 ausdrücklich vorgeschrieben. Es besteht also eine Drohnenversicherungspflicht!

Auf drohneversicherungsvergleich.de finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung für Drohnen und Multicopter. Schützen Sie sich und andere und schließen Sie eine entsprechende Haftpflichtversicherung ab. Drohneversicherungsvergleich.de kooperiert mit der Kölner Makler Startup versichertedrohne.de über das wir hier bereits im Jahr 2016 berichtet haben! Sie können also sichergehen, ein hochwertiges Versicherungsprodukt abzuschließen!

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Veröffentlicht am: