Aktuelle MeldungenTechnologie

Digitalplattform von Harlequin Deutschland gestartet

Autoren aufgepasst! Der neue E-Book-Verlag books2read schlägt ein spannendes Kapitel beim Digital-Publishing auf. Seit 13. März 2014 bietet books2read Schriftstellern die Möglichkeit, sich über die Plattform www.books2read.de zu bewerben und dort digital zu veröffentlichen. books2read spricht gezielt Autoren der Unterhaltungsliteratur mit Stoffen von Romance bis Suspense an. In Abgrenzung zu reinen Self-Publishing-Dienstleistern gehören bei books2read Verlagsleistungen wie ein sorgfältiges Lektorat, die professionelle Covergestaltung und ein effektives Marketing zum Service. Autoren können ihre Werke zunächst digital veröffentlichen. Verkauft sich ein Roman besonders gut, besteht eine Printoption. Die Bücher werden über den eigenen Webshop und im gesamten E-Book-Markt wie auch Amazon, iTunes iBooks, ebook.de oder Thalia.de veröffentlicht. Leser werden auf books2read ebenfalls fündig und wählen bereits jetzt zwischen zahlreichen Titeln. Der Katalog wird dabei sukzessive ausgebaut. books2read gehört zu Harlequin Deutschland, der Tochter von Harlequin Enterprises, dem weltweit größten Liebesroman-Verlag.

Quelle: Premiumpresse
Quelle: Premiumpresse

„Jeder Autor hat eine Chance und wenn dieser uns überzeugt, übernehmen wir kostenlos die Covergestaltung, das Lektorat und das Marketing – schließlich glauben wir an unsere Titel“, sagt Nicole Lüdtke, Leiterin Digital Marketing bei books2read. „Wir bauen unsere Autoren mithilfe unseres Know-hows gezielt auf und bewegen uns bewusst im Segment Unterhaltungsliteratur. Hier sind wir die Experten, davon profitieren unsere Autoren. So können wir dafür sorgen, dass die Leserzielgruppe unsere E-Books in dem riesigen Markt auch findet.“ Interessierte bewerben sich ganz einfach über das Autoren-Formular auf www.books2read.de . Hier finden sie ebenfalls alle wichtigen Informationen.

books2read hat mit Harlequin Deutschland einen erfahrenen Anbieter der Unterhaltungsliteratur an der Seite. Neben redaktioneller Kompetenz und direktem Leserkontakt bringt das Unternehmen die Expertise beim E-Publishing mit: Harlequin gehört in der Belletristik zu Deutschlands größten Anbietern und ist bereits seit 2010 sehr erfolgreich am Markt. Zum einzigartigen books2read-Service gehört, dass Autoren spätestens nach vier Wochen Feedback auf ihre Manuskripte erhalten und so nach positiver Prüfung sehr schnell digital veröffentlichen können. Sie profitieren dabei nicht nur von der Betreuung und Beratung, sondern auch von attraktiven Konditionen sowie einer großen Plattformreichweite. Ein aktives Marketing und Metadatenmanagement sorgt für eine gute Onlineshoplatzierung.

books2read richtet sich an Autoren und Leser, die sich im klassischen Romance, frechen Frauenroman, Romantic Thrill, Romantic Fantasy, historischen oder erotischen Roman zuhause fühlen. Genrefans finden auf books2read in den fünf Kategorien Erotic, Fantasy, Historical, Romance und Suspense alle Informationen zu den Büchern und Autoren. Ab März/April stehen zunächst 14 Titel zur Auswahl. Neben dem eigenen Shop auf books2read.de werden die Titel über alle Portale vertrieben. Darunter Kindle E-Books (Amazon), iTunes/iBookStore (Apple), buecher.de, Hugendubel, Libreka!, eBook.de, Weltbild, Ciando, Thalia.de oder buch.de.

Quelle: Premiumpresse

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"