Aktuelle MeldungenTechnologie

Der USB Magnet-Clip

Ein hochglanzbedruckter Papier-Clip mit Magnetverschluss bietet Speicherplatz für bis zu 64GB Daten und haftet an allen Geschäftsunterlagen vom Versandbrief bis zum Produktkatalog

(Mynewsdesk) München/Dornach – Mailingfähiger Werbe-USB Stick, Internetpromotion-Tool und Archivierungslösung in einem. Eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten realisiert der neue Magnet-Clip USB Stick der neowelt media group GmbH aus München/Dornach. Man nehme einen hochglänzend bedruckten, beidseitig laminierten, mit starker 350 Gramm Papierqualität ausgestatteten Papiersteifen und versehe diesen mittig mit einem Doppelfalz. Das auf diese Weise knickbare Werbebanner ergänze man mit zwei zueinander parallelen Magnetstreifen und integriere – last but not least – an einem Ende einen USB-Chip-Anschluss.

Quelle: Offenes Presseportal
Quelle: Offenes Presseportal

Der so entstandene Werbe- und Datenträger zielt mit seinem Magnetmechanismus direkt auf das haptisch spielerische Interesse des Users. Durch die entsprechend austarierte Magnetwirkung hält der USB Papier-Clip nicht nur an dünnen Printmaterialien wie Briefen und Visitenkarten sondern auch an etwas stärkeren Materialien wie Katalogen, Werbeflyern und Pressemappen. Hierbei kann der Magnet USB-Clip von außen am Rand der Printunterlage oder sogar noch stabiler innerhalb der Drucksache durch eine einfache Schlitzung und Durchschieben des Magnet-Clips integriert werden. Da zudem bei der Herstellung der Papier-USB Sticks wasser- und kratzfeste Qualitätschips verwendet werden, sind neben Werbe- und Promotioneinsätzen auch Archivierungslösungen möglich. Das geringe Gewicht von nur ca. 8 Gramm spricht wiederum für den portooptimierten Mailingeinsatz (< 20 Gramm), also den günstigen Postversand digitaler Information.

Budgetschonend ist der alternative Einsatz der Magnet-Papier-Hefter als rocketkey®- webkeys. Diese rocketkey-Clips linken direkt auf die gewünschte Internetadresse und können so gezielt zur Bewerbung von Online-Angeboten eingesetzt werden. Da hierbei auf teuren Speicherplatz verzichtet werden kann, sind die webkey-Clips je nach Menge auch schon für unter einem Euro das Stück erhältlich. Die bei USB-Sticks fälligen GEMA/ZPÜ-Gebühren werden bei der rocketkey®- Variante komplett eingespart.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"