Aktuelle MeldungenPolitik

AfD ausgeschlossen, EKR-Fraktion setzt auf ALFA

Straßburg – Die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer (EKR), in der neben der Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) auch die britischen Konservativen vertreten sind, hat heute den AfD-Europaabgeordneten Marcus Pretzell mit großer Mehrheit ausgeschlossen. Der bedeutsamste deutsche Kooperationspartner der britischen Konservativen im Europaparlament ist somit die Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) um Bernd Lucke.

„Da zwischen ALFA und der AfD ähnliche Unterschiede herrschen wie zwischen den englischen Konservativen und UKIP, begrüße ich diese Trennung außerordentlich, sagte Ulrike Trebesius, Europaabgeordnete und ALFA-Generalsekretärin. „Diese Unterschiede in Inhalt und Stil haben die Arbeit in der Fraktion seit Langem belastet”.

„Nachdem Beatrix von Storch bereits am Freitag zur Fraktion um den UKIP-Frontmann Nigel Farage übergetreten ist und Pretzell Warnungen in den Wind schlug, hat nun die absolute Mehrheit der EKR-Fraktion endgültig und unmissverständlich deutlich gemacht, dass für die AfD unter dem Dach der seriösen und an Sachpolitik interessierten konservativen Parteien im Europarlament kein Platz ist“, so Ulrike Trebesius weiter.

Da es sich um eine außerordentliche und ungewöhnliche Entscheidung handelte, musste sich das EKR-Präsidium allerdings zunächst über das angemessene Verfahren einigen. Pretzell war bereits aufgrund seiner Äußerungen zum Schießbefehl an der Grenze Anfang März aufgefordert worden, die Fraktion freiwillig zu verlassen.

Quelle: ALFA Europa Delegation

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"