Aktuelle MeldungenNetzwerke

Yipdi macht einfach, was Du willst – jetzt überall in Deutschland

„Mach doch, was Du willst!“ – unter dieser Devise sorgt die Onlineplattform Yipdi seit Monaten für Furore. Auf Yipdi [nofollowlink url=https://yipdi.com”] Yipdi[/nofollowlink] können Nutzer Deals von lokalen Anbietern buchen, weiterempfehlen und auf Pinnwänden organisieren. Vom Siebdruck-Workshop über das Fashion-Shopping mit Stilberatung bis zur Alpenüberquerung im Heißluftballon lässt das handverlesene Angebot keine Wünsche offen. Nach erfolgreichem Start in München öffnet sich Yipdi nun für Dienstleister aus ganz Deutschland – mit neuem Design, neuen Ideen und atemberaubenden Funktionen, die Social Selling neu definieren.

ALLES AN EINEM ORT – DIE BESTEN SERVICE-ANGEBOTE DEUTSCHLANDS ERKUNDEN

Viel hat sich getan, seit Yipdi im Januar dieses Jahres online ging – davon zeugt bereits die große Anzahl von Deals lokaler Anbieter, in denen Besucher der innovativen Plattform stöbern können. Über 350 Angebote zu fast 50 000 Terminen sind derzeit auf Yipdi verfügbar, und jeden Tag werden es mehr. Sollte tatsächlich einmal kein passender Termin verfügbar sein, können Nutzer ihren Wunschzeitpunkt mit wenigen Klicks beim Anbieter anfragen.

Auf den ersten Blick präsentiert sich Yipdi wie ein freundlicher, aufgeräumter Onlineshop . Das Einzige, was auf den besonderen Charakter der Website hindeutet, sind die Deals, denn statt Waren werden hier Dienstleistungen feilgeboten. Doch wer tiefer einsteigt, entdeckt nach Registrierung eine Vielzahl verblüffender Funktionen. Beispiel Individualisierung: Wer einen Deal für mehrere Personen gebucht hat, kann einen eigenen Text hinzufügen, via Facebook und E-Mail seine Familie, Freunde oder die halbe Welt einladen sowie eine Gästeliste führen. Oder das Pinnen: Nutzer können ihre Lieblingsdeals thematisch auf Pinnwänden organisieren, mit Freunden teilen und weiterempfehlen. Beispielsweise können sich auf der Pinnwand für die Hochzeitsfeier der Wedding Planner, das Nagelstudio und der Stylist, der Catering-Service, die Floristin, eine Stretch-Limousine und die Showband ein Stelldichein geben. Einfach und übersichtlich wird so der nächste Samstagabend in der Stadt, der Wochenendausflug mit der Familie, ein Kurzurlaub mit Freunden oder das private Fest geplant und mit Freunden diskutiert.

Quelle: premiumpresse
Quelle: premiumpresse

Eine weitere Besonderheit bei Yipdi ist der Entwicklungsprozess. Laufend sammelt das Team um Gründer Roman Marvi Ideen, Wünsche und Anregungen der Nutzer. Diese werden dann umgesetzt und in zweiwöchigen Updates in die Software integriert. So auch die erwähnten Pinnwände – dank Weiterentwicklung der von Pinterest und Twitter bekannten Technologie freuen sich Yipdi-Nutzer nun über einfachere Planung, intelligentere Vernetzung und einen angeregten Austausch mit Freunden. Gleichzeitig bedeutet das Pinnen für die Dienstleister einen weiteren kräftigen Hebel, um ihr Angebot nach oben zu katapultieren. Der neueste Clou: Seit kurzer Zeit können Yipdi-Nutzer die Vielfalt der Deals selbst erweitern, indem sie durch ein Plugin Angebote von externen Websites auf die Plattform bringen. So entsteht ein von Nutzern und Anbietern gepflegter Marktplatz mit praktisch grenzenlosen Möglichkeiten für die Planung, Organisation und Empfehlung von Erlebnissen und Services. In Kürze werden diese Vorschläge belohnt – ähnlich wie bei einem Affiliate Programm erhält jeder Nutzer eine Vergütung, wenn ein von ihm vorgeschlagener Deal gebucht wird.

LOKALE ANGEBOTE, VIRALE VERBREITUNG – EINZIGARTIGE NEUE MÖGLICHKEITEN FÜR DIENSTLEISTER

Mit der Ausweitung des Angebots auf ganz Deutschland eröffnen sich atemberaubende neue Möglichkeiten für Nutzer und Anbieter. Denn was für München bereits funktioniert, wird jetzt für das ganze Land Wirklichkeit: Die besten Service-Angebote sind an einem Ort verfügbar. Ob in Hamburg, Berlin oder Dresden – mit wenigen Klicks ist der Deal gefunden, gebucht und bezahlt. Dabei macht sich Yipdi den Lawineneffekt des Internets zunutze, um für maximale Aufmerksamkeit zu sorgen. „Yipdi ist pures Empfehlungsmarketing. Über ein ausgeklügeltes System von Schnittstellen verbreiten unsere Nutzer tolle Angebote viral im Netz. Die Qualität eines Deals bestimmt also, wie oft er geteilt und folglich auch gebucht wird“, erklärt Roman Marvi, Geschäftsführer und führender Kopf hinter der innovativen E-Commerce-Lösung. „Hier entsteht ein neues, wirklich soziales Netzwerk, in dem Menschen hochwertige Services finden, buchen, organisieren und weiterempfehlen.“

Bei Dienstleistern rennt Yipdi mit diesem Konzept offene Türen ein. Denn schon seit langem wünschen sich viele von ihnen einen Marktplatz, auf dem sie ihr Angebot online vermarkten können. Yipdi erschließt ihnen die Chancen des Onlinehandels und lässt ihnen völlig freie Hand bei der Gestaltung von Angebot, Preis, Zahlungsmethoden und Terminen. Auch ihr Geld erhalten die Anbieter ohne Umwege und Wartezeiten direkt vom Kunden – wahlweise via PayPal oder persönlich vor Ort. Darüber hinaus entwickelt sich Yipdi für sie zu einem vollwertigen Planungs- und CRM-Tool, das alle Geschäftsprozesse von der Angebotsplanung bis zur Kundenpflege auf einer zentralen Plattform zusammenführt.„Unsere Plattform schafft gleichzeitig Angebot und Nachfrage – und damit Vorteile für beide Seiten“, beschreibt Roman Marvi die Win-Win-Situation. „Yipdi-Nutzer erhalten die tollsten Angebote für jede Lebenslage in einem sicheren, vertrauenswürdigen Netzwerk. Und unsere Dienstleister bekommenein hochmodernes, leistungsfähiges und einfach bedienbares Tool [nofollowlink url=http://professional.yipdi.com”] ein hochmodernes, leistungsfähiges und einfach bedienbares Tool[/nofollowlink], mit dem sie ihr Business für die Zukunft fit machen können.“

KOSTENLOS, FAIR UND SICHER – BEI YIPDI BEHALTEN SIE IHR BUSINESS IM GRIFF

Bei der Registrierung fragt Yipdi seine Nutzer nach Namen, E-mail, Wohnort, Geburtsdatum und einem sicheren Passwort – gerade genug Daten, um eine vertrauenswürdige Abwicklung sicherzustellen. Dabei setzen die Betreiber auf hohe Sicherheitsstandards und haben ihre Server mit einem SSL-Zertifikat ausgestattet, das für optimale Datensicherheit bürgt. Für private Nutzer ist Yipdi völlig kostenlos. Gewerbliche Anbieter zahlen für jede erfolgreiche Buchung eine faire Gewinnbeteiligung. Auch ihnen entstehen also nur dann Kosten, wenn sie mit Yipdi Geld verdienen. Die Höhe der Provision, anfänglich 18 % des Buchungsbetrags, kann jeder Anbieter selbst senken, indem er Yipdi seinen Kunden empfiehlt und so dazu beiträgt, dass die Kundenbasis für alle Anbieter rasant wächst.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button