Aktuelle MeldungenNetzwerke

Power und Mehrwert für Publisher

Hamburg / San Francisco – Alles aus einer Hand: Neues SDK Mediation-Tool erlaubt Publishern zusätzlich zum Smaato-Server den wirksamen Einsatz fremder Ad Server

Smaato, die führende globale, Real-Time Advertising Platform für mobile Publisher und App-Entwickler, verkündete heute eine gravierende Weiterentwicklung ihrer SPX Publisher Platform. Um Anbietern von digitalen mobilen Werbeplätzen höchstmögliche Erträge zu gewähren, integriert Smaato zukünftig andere bekannte Ad Server in seine Plattform. Weltweit wollen große Publisher mit großen Ad Networks und Exchanges und deren Ad Servern zusammenarbeiten. Ab sofort bietet Smaato daher alles aus einer Hand und verbindet Publisher mit den klangvollsten und größten Namen des Mobile Ad Serving.

Quellenangabe: "obs/Smaato"
Quellenangabe: “obs/Smaato”

Smaatos SPX Plattform verfügt nun über eine einfache Drag-and-Drop-Integration für führende Ad Server. Dabei werden die jeweiligen Software Development Kits (SDKs) dieser Anbieter genutzt, was die Latenz reduziert und Publishern weiterhin eine erstklassige User Experience garantiert. Darüber hinaus machen diese Integrationen Smaatos Dynamic Demand – den programmatischen Real-time-Wettbewerb innerhalb der Plattform – durch das Hinzufügen weiterer Werbe-Quellen noch intelligenter. Mit der Demand-Steigerung wiederum gehen höhere eCPMs für mobile Publisher einher.

“Wettbewerbsfähigkeit ist der Schlüssel zu jedem Markt und mit dieser Integration heben wir das Konzept auf ein neues Level”, so Ragnar Kruse, CEO und Mitgründer von Smaato. “Seit dem ersten Tag setzen wir alles daran, mobilen Publishern höhere Erträge zu ermöglichen. Durch die Integration der Plattformen unserer Konkurrenz in unsere erlauben wir ihnen die optimale Aussteuerung über alle Adserver hinweg. So bekommen Publisher das meiste für ihr Geld.”

Smaatos Mobile-first-Plattform bietet einen kostenlosen Ad Server für Publisher (SPX), globalen RTB-Demand und integrierte Network-Mediation, Support für direkt verkaufte und private Exchange-Deals, sowie Dynamic Demand-Technologie, um zu garantieren, dass jede Impression über alle Demand-Formen hinweg gleichwertig konkurriert.

Smaato unterstützt Native, Video, sowie sämtliche Rich Media-, Interstitial- und Standard-Banner.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"