Berlin / Hamburg – In diesem Jahr stehen Lösungen für die Personalarbeit in der Globalisierung ganz oben auf der Agenda des DGFP-Kongresses. Als Zukunftsplattform für HR-Entscheider findet das Event vom 13. bis zum 14. Mai 2014 in Hamburg statt. 250 Personalexperten sind zusammengekommen, um über die nächste Welle der Globalisierung zu sprechen. Der diesjährige Kongress soll zugleich den Auftakt für eine zukünftige HR-Innovationsinitiative der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. und der Agentur Innovation Evangelists GmbH bilden.

Quelle: newsmax

Quelle: newsmax

DGFP und Innovation Evangelists stellen ihre neue Initiative „HR Innovation Start-Up“ vor, mit der sie die Innovationskraft des Personalmanagements in Deutschland fördern wollen: Digitale Start-Ups erhalten eine Plattform, sich mit innovativen HR-Lösungen in der HR-Community zu präsentieren und für neue HR-Tools eine breitere Anwendung zu finden. Zu den ersten in diesem Rahmen vorgestellten HR-Innovationen zählt das Online-Fremdsprachentraining der LinguaTV GmbH. LinguaTV bietet Personalverantwortlichen neue Möglichkeiten in der globalen Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter.

Katharina Heuer, Vorsitzende der Geschäftsführung von Deutschlands führender Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung, kommentiert die Nominierung von LinguaTV im Rahmen der Initiative: „Wir wollen zukunftsorientierte Personalarbeit in unseren Unternehmen voranbringen. Die Förderung der Sprach- und interkulturellen Kompetenz von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist dabei gerade in Zeiten der zunehmenden Globalisierung und des Internationalen Recruitments eine zentrale Herausforderung.“ Stephan Grabmeier, Mit-Initiator der HR-Innovationsinitiative und Geschäftsführer der Innovation Evangelists, bestätigt das immer größer werdende Interesse an HR-Innovationen: “Personalverantwortliche sollten immer offen für neue, geeignete und vor allem effektive Angebote für die Aus- und Weiterbildung sein. Die cloudbasierten Video-Sprachkursen von LinguaTV sind ein tolles Beispiel, wie Unternehmen die Kommunikationsfähigkeiten ihrer Angestellten berufsbegleitend und praxisorientiert – unabhängig von Zeit und Ort – erfolgreich schulen können.”

Neben den allgemeinen Sprachkursen für Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch, bietet LinguaTV fachbezogene Trainings wie “Business English”, „Englisch präsentieren“ und “Technical English”, sowie branchen- und themenspezifische Lerninhalte an. Mit einem umfassenden Kursangebot für „Deutsch als Fremdsprache“ und „Deutsch im Beruf“ haben deutsche Unternehmen mit LinguaTV eine effektive Möglichkeit, ausländische Mitarbeiter rund um die Welt für die Kommunikation und Integration in deutschen Betrieben fit zu machen. “Viele international tätige Firmen verzichten auf sehr viel Umsatz. Hauptgrund sind laut Europäischer Kommission die Kommunikationsschwierigkeiten der Mitarbeiter. LinguaTV unterstützt die Aus- und Weiterbildungsaktivitäten mit effektiven, flexiblen und praxisrelevanten Lerninhalten”, ergänzt Philip Gienandt, Geschäftsführer der LinguaTV GmbH.

LinguaTV.com wird sich vor Ort den Teilnehmern des Kongresses im Rahmen eines Informationsstandes präsentieren.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: