Aktuelle MeldungenNetzwerke

Deutschlands erster 50plus Lifestyle-Shop

Weilheim – Mit selbstwohnen geht Deutschlands erster 50plus Lifestyle-Shop online. Das Start-Up bietet ein vielfältiges Angebot an Produkten, die durchdachtes Design mit einem besonderen Mehrwert für ältere Menschen vereinen.

 Quellenangabe: "obs/Helikia GmbH/selbstwohnen"
Quellenangabe: “obs/Helikia GmbH/selbstwohnen”

“Hilfsmittel und altersgerechte Produkte gibt es genug, aber wenige, die man wirklich haben will”, findet Hubertus von Wulffen, einer der drei Gründer von selbstwohnen. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, anspruchsvoll gestaltete, hochwertige Produkte für ältere Menschen aufzuspüren und diesen mit selbstwohnen einen Marktplatz zu bieten. Ein erfahrenes Team macht sich dazu jeden Tag weltweit auf die Suche nach Innovationen. Mittlerweile hat selbstwohnen bereits eine Reihe von jungen Unternehmen als Partner gewonnen, die beweisen, dass altersgerechte Produkte weder beige noch trist sein müssen.

Da objektive Informationen über Nischenprodukte wie Hörverstärker für Fernseher schwer zu finden sind, bemüht sich das Team bei selbstwohnen besonders darum, ausführliches Wissen zu den einzelnen Gegenständen im Online-Shop zur Verfügung zu stellen. Kaufinteressenten finden zudem einen Hinweis darauf, welche speziellen Mehrwerte das jeweilige Produkt auszeichnen. Das Label “Gut hören” tragen beispielsweise Telefone, die für Hörgeräteträger geeignet sind oder Verstärker für das Signal von Türklingeln. Schicke Einkaufstrolleys oder handliche Pillenboxen im Stil eines Moleskine-Notizbuchs fallen in die Kategorie “Leicht greifen”.

“Unsere Kunden gehen souverän mit ihren kleinen Einschränkungen um und legen Wert auf gutes Design”, beschreibt der langjährige Unternehmer von Wulffen seine Zielgruppe. “Für sie finden wir die besten Produkte, die das Leben leichter und schöner machen.” Ergänzt wird der Online-Shop durch eine Ratgeberseite mit praktischen Informationen und Hilfestellungen für den Alltag.

Das Gründerteam setzt sich zusammen aus dem E-Commerce-Spezialisten Sebastian Röhrich, der Start-Up-Expertin Dr. Katrin von Wulffen und dem erfahrenen Unternehmer Hubertus von Wulffen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"