Stuttgart – Johnson Electric bringt neue Verriegelungsmotoren für Fahrzeug-Heckklappen auf den Markt. Die neue Motorenplattform hat branchenweit die höchste Leistungsdichte und ist sehr kompakt konstruiert. Im Vergleich zu bestehenden Motoren ist die neue Plattform 15 Prozent kleiner und liefert bis zu 20 Prozent mehr Drehmoment für eine schnelle und zuverlässige Zuzieh- und Verriegelungsfunktion. Die Verriegelungsmotoren haben eine integrierte Elektronik mit fortschrittlicher EMC-Unterdrückung. Das Motorendesign eignet sich für den Einsatz in vielen elektrischen Heckklappen, wie sie in Full-Size-SUVs, Kompakt-SUVs und Modellen mit Schrägheck zum Einsatz kommen.

Quellenangabe: "obs/Johnson Electric"

Quellenangabe: “obs/Johnson Electric”

“Elektrische Heckklappen bringen großen Komfort. Daher wird diese Ausstattung von den Käufern zunehmend nachgefragt”, sagt Jim Dick, Senior Vice-President Marketing bei Johnson Electric.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: