Aktuelle MeldungenMobil

Strahlende Sterne am roten Teppich in Berlin

Berlin. Zum 67. Mal wurden gestern nationale und internationale Stars mit Deutschlands wichtigstem Medienpreis geehrt – dem BAMBI. Seit dem Jahr 2000 ist Mercedes-Benz Presenting Partner und sorgte mit einem luxuriösen Fahrservice für die glamouröse Vorfahrt der Stars. Insgesamt 60 S-Klasse Limousinen und 15 V-Klasse Großraumlimousinen brachten die bekannten Gäste wie die Schauspielerin und zweifache Oscar- und zweifache Golden Globe-Preisträgerin Hilary Swank oder Schauspieler Dieter Hallervorden stilvoll zum roten Teppich vor dem Berliner Stage Theater am Potsdamer Platz. Dr. Carsten Oder, Leiter Mercedes-Benz Deutschland, fuhr zusammen mit Model Franziska Knuppe im Mercedes-Benz Concept IAA (Intelligent Aerodynamic Automobile) vor. Das faszinierende, viertürige Coupé, das zugleich ein aerodynamischer Weltrekordler ist, brachte auch Olympiasieger und Weltmeister im Ironman Jan Frodeno an den roten Teppich.

Foto: BrauerPhotos © M.Nass
Foto: BrauerPhotos © M.Nass

Neben dem exklusiven Fahrservice machte Mercedes-Benz auch in diesem Jahr einen Teilnehmer der BAMBI-Publikumswahl zum glücklichen Besitzer eines Neuwagens. Verlost wurde ein Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC. Der vor kurzem neu vorgestellte Midsize-SUV mit Plug-In Hybridantrieb beeindruckt durch agilen Allradfahrspaß, Fahrkomfort und Sicherheit. Dabei fährt er bis zu 34 Kilometer rein elektrisch, nahezu lautlos und emissionsfrei.

Bereits im Vorfeld der BAMBI-Verleihung engagierte sich Mercedes-Benz als langjähriger Partner erneut für TRIBUTE TO BAMBI, das Charity-Ereignis zugunsten hilfsbedürftiger Kinder in Deutschland. Die Marke mit dem Stern brachte auch in diesem Jahr eine auf 1.000 Exemplare limitierte „TRIBUTE TO BAMBI“-Sonderedition des Bobby-Benz in den Handel. Mit zwei Stickersets kann der kleine petronasgrüne Flitzer individuell beklebt werden und wird so zu einer „Nico Rosberg Edition“ oder „Lewis Hamilton Edition“. Die Bobby-Benz sind im Mercedes-Benz Handel und im Online Shop unter http://shop.mercedes-benz.de/bobby-benz zum Preis von 79,90 Euro erhältlich. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung.

Foto: © H.Fuhr / BrauerPhotos fuer Daimler AG
Foto: © H.Fuhr / BrauerPhotos fuer Daimler AG

Das Engagement für benachteiligte Kinder ist eine Herzensangelegenheit für die Stuttgarter Automarke. In diesem Jahr baute Mercedes-Benz sein Engagement mit der Charity-Aktion „Magic Moments“ weiter aus. Ziel der Initiative „Magic Moments“ ist es, benachteiligten Kindern einzigartige Momente zu schenken, die ihnen eine Auszeit vom Alltag ermöglichen und ihnen zeigen, dass sie etwas Besonderes sind. Mercedes-Benz öffnete hierfür seine Markenbegegnungs-plattformen und bot den Kindern unvergessliche Erlebnisse und Momente in ihrem Leben, von denen sie vorher nur träumen konnten. Über 100 Kinder aus Organisationen, die von der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung oder der Laureus Sport for Good Foundation unterstützt werden, erlebten dieses Jahr einzigartige Momente – im Rahmen einer Filmpremiere in Berlin, des MercedesCup Tennisturniers in Stuttgart, des Formel 1 bzw. DTM Rennens in Spa bzw. in Oschersleben oder beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Frankfurt.

Auch bei der gestrigen Veranstaltung erlebten Kinder magische Momente: Kinder der Organisation Dare e. V., einem Verein, der Kindern aus schwierigen Verhältnissen ein liebevolles Umfeld bietet, durften zusammen mit Schauspieler Til Schweiger über den Roten Teppich am Potsdamer Platz gehen. Ganz wie die echten Stars verfolgten die fünf jungen Gäste anschließend die BAMBI-Verleihung live im Publikum.

Foto: © H.Fuhr / BrauerPhotos fuer Daimler AG
Foto: © H.Fuhr / BrauerPhotos fuer Daimler AG

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"