Aktuelle MeldungenMobilUnternehmen

Renault wächst in Deutschland um 13,3 Prozent

Der französische Autohersteller Renault hat im ersten Halbjahr in Deutschland kräftig zugelegt. Die Zulassungen der Renault Gruppe mit den Marken Renault und Dacia wuchsen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 um 13,3 Prozent auf 97.612 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge1 . Der Marktanteil stieg auf 5,24 Prozent (erstes Halbjahr 2015: 4,97 Prozent).

„Renault ist in Deutschland im Aufwind und ist im ersten Halbjahr stärker gewachsen als der Markt”, sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Unsere junge und attraktive Modellpalette kommt bei den Kunden sehr gut an. Mit weiteren Neuheiten wie dem neuen Scénic und dem neuen Mégane Grandtour wollen wir die gute Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen”, so Hochgeschurtz.

Meistverkauftes Renault Modell im ersten Halbjahr war der Captur mit 10.823 Einheiten vor dem Clio (10.145) und dem Twingo (9.431). Sehr erfolgreich entwickelten sich die Elektrofahrzeuge. Mit den Modellen Twizy, ZOE und Kangoo Z.E. konnte Renault hier die Verkäufe verdoppeln und erreichte 1.652 Zulassungen. Der ZOE ist im ersten Halbjahr mit 1.279 Einheiten das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands. Fast jedes dritte in Deutschland verkaufte Elektroauto ist ein Renault ZOE.

Quelle: Renault Presse-Service
Quelle: Renault Presse-Service

ZULASSUNGEN RENAULT GRUPPE: 97.612 FAHRZEUGE, PLUS 13,3 PROZENT; 5,24 PROZENT MARKTANTEIL

Insgesamt verkaufte die Renault Gruppe im ersten Halbjahr mit den Marken Renault und Dacia 97.612 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (bis 5 Tonnen) und erzielte einen Marktanteil von 5,24 Prozent (erstes Halbjahr 2015: 86.168 Zulassungen; 4,97 Prozent Marktanteil). Die Pkw-Zulassungen stiegen um 11,8 Prozent auf 86.081 Einheiten (erstes Halbjahr 2015: 76.998). Der Pkw-Marktanteil wuchs auf 4,96 Prozent (4,76 Prozent). Im Bereich leichte Nutzfahrzeuge wurden 11.531 Renault und Dacia Fahrzeuge ausgeliefert.

ZULASSUNGEN MARKE RENAULT: 71.858 FAHRZEUGE, PLUS 16,8 PROZENT ZUWACHS, 3,86 PROZENT MARKTANTEIL

Die Verkäufe der Marke Renault stiegen im ersten Halbjahr um 16,8 Prozent auf 71.858 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (erstes Halbjahr 2015: 61.537 Zulassungen). Der Marktanteil erhöhte sich auf 3,86 Prozent nach 3,55 Prozent im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Die Pkw-Zulassungen der Marke erreichten einen Zuwachs von 15,2 Prozent auf 61.330 Fahrzeuge. Das entspricht einem Marktanteil von 3,54 Prozent (3,29 Prozent im ersten Halbjahr 2015).

Gleichzeitig verkaufte die Marke Renault 10.528 leichte Nutzfahrzeuge (8.290 im ersten Halbjahr 2015). Der Nutzfahrzeug-Marktanteil von Renault stieg auf 8,15 Prozent.

ZULASSUNGEN MARKE DACIA: 25.754 FAHRZEUGE, PLUS 4,6 PROZENT; 1,38 PROZENT MARKTANTEIL

Die Marke Dacia verkaufte von Januar bis Juni in Deutschland 25.754 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (erstes Halbjahr 2015: 24.631). Der Marktanteil lag bei 1,38 Prozent (1,42 Prozent). Die Verkäufe teilen sich auf in 24.751 Pkw (plus 4,2 Prozent) und 1.003 leichte Nutzfahrzeuge (plus 14,0 Prozent).

Quelle: Renault Presse-Service

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button